DRM :: Rallye Wartburg (7. - 9. August 2015)

  • Komm auch gerade von Krauthausen... Also der Asphalt dort ist schon der Wahnsinn🙈🙈🙈.Teilweise war es ja eher flüssig und von den herumfliegenden Steinen ganz zu schweigen...

  • Ist das Schotter oder soll das Asphalt sein?


    Sieht aus wie abgefräßter Asphalt, der irgendwo übrig war und hier oberflächlich eingebaut. Kenn ich auch bei Uns in der Nähe. Fraglich ob das gut ist.

    Wartburgcars.de - The best Way to find All about Wartburg-Rallying!

  • Ist das Schotter oder soll das Asphalt sein?


    Die haben die Straße von der Spitzkehre Krauthausen bis ins Ziel mit Bitumen und Rollsplitt überzogen und bei der Wärme ist hat die komplette Straße weg geschwommen...


    Die Straße ist nach den zwei WP durchfahren schön kurz🙈🙈🙈

  • Die haben die Straße von der Spitzkehre Krauthausen bis ins Ziel mit Bitumen und Rollsplitt überzogen und bei der Wärme ist hat die komplette Straße weg geschwommen...


    Die Straße ist nach den zwei WP durchfahren schön kurz🙈🙈🙈


    Die Bilder Stammen aus WP 1 ! WP 2 mag ich mir gar nicht vorstellen !

    :confused:;):D

  • Laura Suvanto / Instagram: "Rallye Wartburg started good, but ended wait too early for us.. We crashed SS2 and now we will spend few nights in hospital. We both are allright. Thanks for everyone who helped and supported us. Hopefully we will get back to rallyes soon!!"

  • Dolitl Wem sagst du das aber es geht garantiert um die Kosten für den Weg , ich für meinen Teil würde sagen :Genehmigung erteilt Krauthausen wusste Bescheid ENDE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    :confused:;):D

  • Wenn ihr optimale Strassenverhältnisse wollt geht zur F1, Rallye ist nun mal dreckig und teilweise auch Schotter soll ja auch auch eine Herausforderung bleiben

  • Wenn ihr optimale Strassenverhältnisse wollt geht zur F1, Rallye ist nun mal dreckig und teilweise auch Schotter soll ja auch auch eine Herausforderung bleiben


    Darum geht es doch überhaupt granicht und das hat ja wohl auch nix Schotter zu tun !!!

  • Na gut dann eben nicht. In der Ausschreibung steht nix mit Schotter sind genau 88,8 km Asphalt, aber seht es doch mal so es ist ganz einfach ein Prädikat eines jeden Rallye Fahrers auch mit wechselnden Strassenbedingungen zurecht zu kommen. Wir sind ja schließlich nicht in der F1. Und solange Sportkommissar und Rallyeleiter sich dazu nicht äussern oder das ding abbrechen ist alles gut und die Diskussion um sonst.

  • Sah die Gasse von Anfang an so aus oder ist da auch Dreck dabei den ein paar Teilnehmer erst dahin befördert haben?:confused::confused: Ist auf jeden Fall echt mies der Belag.:eek::eek:

    Einmal editiert, zuletzt von 353fan ()

  • Die Asphaltbrocken hängen im kompletten Radkasten, Unterboden und Felgeninnenring. Der Asphalt läuft sogar durch die Felgen nach außen!


    Das hat gar nichts mit Rallye zu tun.
    Das ist Schikane der Gemeinde Krauthausen!!!


    Außerdem kann es nicht sein, das Fahrer auf der Wp stoppen müssen weil niemand mehr was sieht, dass zum Thema 100% Asphalt!

  • So, Tag zwei der Wartburg ist rum.
    Mal aus Zuschauer Sicht jetzt schon mal ein großes Lob an den MC Eisenach, nachdem gestern (vielleicht wegen der Wärme) einem es etwas zäh vorgekommen ist, heute richtig geil was den Zuschauern im Cosmodrom geboten wurde (auch wenn es sicher wieder welche geben wird die meckern, ich hab mich aber mit vielen Leuten unterhalten die meine Meinung teilen).
    Dazu noch Essen und Trinken bis zum abwinken (das leider die Huller so schnell ausverkauft waren, lag sicher net daran dass sie nicht geschmeckt hatten) und das alles zu fairen Preisen.
    Aus Zuschauer Sicht, großes Lob an den Veranstalter.


    Gruß Sven

    Kommentare geben immer nur meine persönliche Meinung zu Themen wieder.

  • Naja wenn es wirklich so schlimm war, was ich nicht weiss, dann war es eben so, dann versteh ich aber net das die Rennleitung nix sagt zu dem Thema. Musste leider am Samstag arbeiten also kann ich das von den beiden Bildern nicht beurteilen, sah eben für mich devinitiv aus wie Schotter.
    Aber die wichtigere Frage wäre war es auf WP 1 auch schon so?
    Denn wen nicht würde ich es auf das Wetter schieben und da hätten mal die Herren der Rennleitung eingreifen müssen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!