Beiträge von kalli


    Vielen Dank für deine Info, bis später.

    So, jetzt mal Butter und beide Fische,
    ich habe es endlich mal geschafft die Schulferien in NRW so zu legen, dass ich die Eifel Rallye mitfahren kann. Ich reise morgen schonmal mit meinem Gespann an und übernachte in meinem s124 Reisemobil. Da dieses und auch das T2b Reisemobil mit dem meine Frau nachreist leider über keine Nasszelle verfügt, wir aber gelegentlich gerne mal duschen, wüsste ich gerne ob und vor allem wo es diese Möglichkeit gibt. Das Womo Camp ist doch an einer Sporthalle, ist die offen, oder gibt es vielleicht ein Schwimmbad? Für Antworten bin ich dankbar. Informationen schützen andere Teilnehmer auch vor gefährlicher Geruchsbelästigung.
    Danke schonmal, Kalli

    Hallo erstmal,
    wie wäre es denn mit einem Auto nach Youngtimer Reglement. Ist ähnlich der Gruppe G (zumindest in der Gruppe 1) die Autos sind schön und der Spaß ist auch gegeben. Ich versuche den Sport kostengünstig zu betreiben. Bei Interesse melde dich doch einfach, ich komme aus Werl, nicht ganz weit von dir entfernt.
    Gruß Kalli

    Was für eine Diskussion :confused:.
    Eine Minute ist auf einer A E Prüfung unter normalen Bedingungen nicht einzuholen.
    Wenn sich ein H15 festfährt, dann hole ich ihn auch mit dem Gruppe 1 Youngtimer.
    Ich finde diese Startreihenfolge mal gelungen. Wir mit den hohen Startnummern können länger schlafen und warten weniger lang auf die Siegerehrung.
    Die Zuschauer die nur die ersten 20 Autos ansehen sind selbst schuld.
    Aber für wen fahren wir denn eigentlich?

    Es ist schlichtweg eine Frechheit, die H12 so spät starten zu lassen:mad:
    Gruß Wolfgang


    Dass Veranstalter von gutem Sport oft keine Ahnung haben wissen wir doch.
    Eines ist jedoch sicher, DAS BESTE KOMMT ZUM SCHLUSS.
    Mir parken wenigstens keine G Krücken oder sonstige im Weg rum.
    Riesen Vorteil für uns: Sonntag ausschlafen und abends nicht so elendig lange auf die Siegerehrung warten.
    Von der nervigen Allrad Knallerei kriegen wir auch nichts mit. Sieh es mal positiv.


    Die die als letzte starten.


    Ich hab jetzt gerade diesen Fred gesehen und kann dir bestätigen, dass ein Fronttriebler mit 2° Vorspur über die Räder schiebt und nicht einlenkt. Ich fahre mein Auto mit etwas über 1° Nachspur. Ist zwar schlecht für den Geradeauslauf, aber dafür lenkt das Auto super ein. Nachteile sind ein sehr leichtes Heck, aber ich finde das gut.
    Ich würde dir bei den beschriebenen Problemen dazu raten selbst Stück für Stück die Räder in Richtung Nachspur zu verstellen und zwar solange, bis dir das Fahrverhalten gefällt.

    wieso denn nun das schon wieder ??? :confused:


    denke da der aktuelle angJ ja nun ausdrücklich homologationsjahresangaben hat - zumindest im original - das diese streben für autos vor 2005 ( oder so ähnl. ) vom tisch sind.


    brät der dmsb jetzt doch wieder seine extrawurst ???


    Kann mal zu dem Thema jemand nen neuen Fred aufmachen?
    Was ist denn jetzt mit Strebe und Homologierten Sitzen bei der Rallye?
    Wer von euch weiß was, raus damit. Bisher kannte ich ja immer das Reglement aber jetzt is es irgendwie vorbei.