4. DMV Main-Kinzig-Rallye am 25.07.2009

  • ich fand die rallye super.klasse orga,super prüfungen,klasse stellmöglichkeiten auf dem messegelände.


    1 kritik punkt habe ich aber.das nächste mal evtl ein imbiss-stand draussen vors zelt machen,weil wenn mann ins zelt rein kam roch es nur nach pommes,würstschen und frikadellen.


    wie gesagt sonst super rallye.in 2-4 jahren haben die wächtersbacher die 160 starter.garantiert!


    mfg rallyerocks

  • Es war mal wieder eine klasse Rallye,was der MSC Wächtersbach da auf die Beine gestellt hat.
    Besonders WP3/6 war wie immer sehr sehenswert.
    Wir hoffen allerdings,dass sich die verunfallten Teams keine schweren Verletzungen zugezogen haben.
    Danke an den Filmer von rallyevirus für die Informationen.
    Wem als Zuschauer 2Euro Eintritt zu viel sind der soll doch zu hause bleiben!!!
    Weiß jemand warum M.Rausch nicht gewertet wurde?


    Besuchte Veranstaltungen 2009:
    Taunusrallye
    Rallye Eisenberg
    Rallye Oberland
    Fürst von Wrede Rallye
    Rallye Erzgebirge
    Osterrallye Tiefenbach
    Hessenrallye Vogelsberg
    Rallye Nürnberger Land
    Rennsteg Bergrennen
    Rallye Cesky Krumlov
    Hassberg Rallye
    Thüringen Rallye
    Rallye Coburg
    Grabfeldrallye
    Rallyesprint Pohlheim
    Eifelrallye
    Main Kinzig Rallye

  • Dies ist mein erster bericht im rallyemagazin seit ich mitglied bin,ich verfolge mit großer interresse so manchen bericht es gibt gute berichte und weniger gute, ich persönlich respektiere jedem seine meinung!!!!aber eins respektiere ich in keiner weise die verarschung von ramonat gegenüber den veranstalter und seinen rallykollegen,ich denke nur an den veranstaltungen-Weida-Grabfeldrally-und jetzt Main-Kinzigrally es ist eine frechheit was sich hier ramonat erlaubt er gibt nennungen ab, die nur heiße luft enhalten und sonst nichst,lieber ramonat wenn du wirklich mal wieder eine rally fahren möchtest,warum fragst du nicht einfach bei mir mal nach,ich würde dir selbstversdändlich meinen bmw m3 bei einer entsbrechenden kaution!!!!zu verfügung stellen.!!!ich würde dir das fahrzeug sogar kostenlos zur veranstaltung bringen und wieder direkt aus dem parkf. abholen,!!reine vorsichtnahme es passiert heutzutage soviel zwischen Haßberg und Thüringer Wald!!!!! es ist schade das man unter solchen vorausetzungen auf sich aufmerksam machen muß,noch schlimmer ist, das die medien und manche veranstalter offensichtlich hier mitspielen.ich würde ihm seine nennung einfach verweigern und zwar solange bis er sich gegenüber seinen rallykollegen wieder vernünftig und fair verhält,den zuviel heiße luft läßt einen heißluftballon in unermeßliche und gefährliche höhen steigen dies ist äußerst gefährlich und kann schlimm enden.Gruß Ihr BMW-Rallyteam



    Gerald Markert was soll das gemaule gegen Raphael.
    Du greifst Ihn jetzt schon seit seinem ersten Sieg bei unserer Grabfeldrallye persönlich an und das OHNE Grund.Ich sage nur in diesem Jahr gab es eine DOPPELNENNUNG von Dir zur Rallye in Coburg ( Deine Worte:Hier starte ich nicht, weil die Nummer nicht passt!!!!" und gleichzeitig zur Osterburgrallye am GLEICHEN TAG!!!!Ich glaube nicht, dass Du irgendeinen Grund hast hier über Raphael herzuziehen.
    Selbst an die Nase greifen wirkt manchmal Wunder!!!
    PS: Zur diesjährigen Grabfeldrallye hat er sich persönlich bei mir,dem Rallyeleiter und noch zwei anderen Mitgliedern des AMC entschuldigt und rechtzeitig abgemeldet.
    Also denk mal darüber nach, wer,wann,wo genannt hat und auch gefahren ist.


  • ich war auch das erste mal bei der gelungenen veranstaltung stand halt auf wp1 eine rechts weiter
    die zwei euro sind voll io, da gibt es andere rallys wo´s mehr kostet und weniger geboten wird.
    die programmhefte waren ganz io, aber für leute wie mich die das erste mal da sind wäre der ein oder anders hinweis über schöne stellen an den wp´s ganz schön, aber es gab kein grund zum meckern, wir haben ja alle was gefunden. ich komme bestimmt wieder
    ein paar bilder gibt´s bei mir im album oder im forum



    bitte nicht vergessen
    31.7.-2.08. ADAC Rallye Wartburg http://www.mc-eisenach.de
    15.08. Landsbergrallye Meiningen http://www.mc-meiningen.de

    »Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden« (Søren Kierkegaard 1813–1855) http://www.mega-wheels.de

    Einmal editiert, zuletzt von ebt_de ()


  • Dann will ich mal die Fragen beantworten!


    Zu allererst, es gab glücklicher Weise niemanden, der sich wirklich ernsthaft verletzt hat!
    Leider hat es ja einige Unfälle bei uns auf WP 3/6 gegeben, nur eine Copilotin wurde zur Sicherheit ins Krankenhaus gefahren, ihr geht es allerdings, so wie ich gehört habe, den Umständen entsprechend gut!
    Ansonsten gab es ja zum Glück nur verbogenes Blech, Plattfüsse und technische Defekte!
    Was Michael Rausch angeht kann ich nur sagen, dass er auf WP 6 nicht die Rundenanzahl erfüllt hat und gleich in die Ausfahrt abgebogen ist! Deswegen gab es dann die Maxzeit und weil das Auto nicht in der Parc Fermé gebracht wurde erfolgte auch keine Wertung!
    Schäden waren am Auto äusserlich aber nicht zu erkennen.


    Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen
    der stellv WP-Leiter der WP 3/6

  • Hallo,
    wir waren auch das erste mal dabei. Allerdings wohl auch das letzte mal!! :mad:


    1.) Wie kann man bei weit über 100 Startern nur EINEN Toiletten-Wagen im Fahrerlager aufstellen?? :confused:
    2.) Was man sich da von nem unkompetenten TK anhören musste, war schon allerhand! Dieser langhaarige Zeckenzüchter war auch ganz schön Frech und hat sich nur wichtig gemacht. Meiner Meinung nach nicht in Ordnung. :eek:
    3.) Es wurde einem gesagt, man könne auf einem GRÜNSTREIFEN am Rande des Messegeländes sein Zelt aufschlagen! Was für ein Grünstreifen???
    4.) Und ins Festzelt konnte man auch nicht, es sei denn man steht auf den gestank von altem Fritten-Fett!! Nicht besonders angenehm. :(
    5.) 2€ Eintritt für ne "Zuscher-WP" mag für einige hier wohl io sein, aber andere Veranstalter bekommen es auch ohne hin!?! :confused:
    6.) Orga allgemein - Verbesserungsbedürftig!


    Wir sind angereist, weil wir von vielen Gehört haben, es sei eine Super Veranstaltung. Aber das wird wohl absolut überbewertet!! Als Entschuldigung lass ich gelten, dass der Veranstalter nichts für das Wetter kann.
    Ich denke unter diesen Bedingungen werden wir nicht mehr kommen. Aber das muss ja selber für sich ausmachen!


    Grüße


  • Hallo!


    Ich kann nur für uns als Team sprechen und stimme zu, daß die Veranstaltung echt gut organisiert war. Der Veranstalter hat sich viel Mühe gegeben, die Prüfungen trotz der schwierigen Wetterlage, sicher zu machen. (Kurze Unterbrechung WP2 wegen Regen ect.)


    Die Beschwerden von einigen wegen "Frittengestank" im Zelt oder "nur" einem Toilettenwagen kann ich so jetzt nicht teilen. Abgesehen davon: Meine Herren, wir sind auf einer Rallye! -Einerseits soll "Dreck glücklich machen" andererseits wird wegen solchen Kleinigkeiten dann rumgemault... versteh ich nicht :rolleyes:


    Die Siegerehrung war toll gemacht:) Ich fands gut, daß alle, die normal nicht mit ihrem Auto auf die Bühne kommen und trotzdem in hartem Kampf Ihre Klasse/ Gruppe gewinnen, auch mal mit Fahrzeug geehrt wurden:)


    Macht weiter so und vielen Dank für eine gelungene Veranstaltung!:D


  • Danke für das Lob aus dem Gesamtsiegerteam! :)

  • Hallo,


    für uns war die Rallye in diesem Jahr trotz des widrigen Wetters für das aber niemand was kann, wieder ein echtes Erlebnis mit allen Ups and Downs die ein Rallyetag so zu bieten hat.


    Natürlich wäre es nett gewesen wenn es die ein oder andere Toilette mehr am Messegelände gegeben hätte oder wenn der Essensdunst im Festzelt nicht ganz so stark gewesen wäre. Aber sind das Kriterien für eine gute Rallyeveranstaltung? Dies wird sicher im nächsten Jahr behoben werden, da bin ich mir sicher, denn die Verantwortlichen vom MSC Wächtersbach machen grundsätzlich einen wirklich guten Job.


    Die Siegerehrung fand ich zwar ein wenig lang aber gut. Danke dafür, dass die "erotische Überraschung" diesmal als letztes kam und somit nicht mehr zum Pflichtprogramm gehörte ;)


    Die WP´s waren wie in den letzten Jahren sehr gut und selektiv. Der WP-Leiter von WP 2+5 war sicher nicht um seinen Job zu beneiden, hat aber das Beste daraus gemacht unter diesen Bedingungen, die diese WP mit Trockenreifen zu einer der schwierigeren gemacht haben die ich in meinen nunmehr 27 Jahren Rallye-Co-Erfahrung bisher gesehen habe-Aquaplaning auf Schotter, das war echt hart.


    Wir werden mit Sicherheit auch im nächsten Jahr wieder am Start sein und möchten auf diesem Weg nochmal ein großes DANKE an alle Helfer sagen, die im Regen ausgeharrt haben und ohne die eine solche Rallye gar nicht möglich wäre.


    Katja für das Rallyeteam Hobifeld :)

  • Schöne WP`s :)
    Nette Orga;) .


    Für die Hessen TK Mafia kann der Veranstalter wenig. Die Kasper haben sich's ja richtig raushängen lassen. Man darf in Deutschland einfach niemanden eine Uniform oder Ausweis geben!! Zum ;( . Klamotten und Helme wurden bei der TA nicht einmal in Augenschein genommen. Es wurden belanglose Dinge gesucht. O-Ton: "Die Werbung im Sonnenkeil ist zu groß". Die Reifen und Felgen wurden markiert aber nicht mehr kontrolliert?! Dazu mußte laut Aussage der Tks die Reifenkarte bis spätestens 11.30Uhr ausgefüllt bei Ihnen vorliegen. Wir als Teilnehmer sollten mal besser das Bulletin lesen, jedoch stand dort, dass bei Einfahrt Startpark die letzte Möglichkeit wäre, die Reifen zu wechseln. Dort war jedoch kein TK anzufinden! Die gereizte Stimmung bei der TA war vollkommen überflüssig.
    Die Technische Abnahme vor dem Start hat allgemeinen Charakter (Prüfung der Marke und des Modells des Fahrzeugs, dessen offensichtliche Übereinstimmung mit der Gruppe, für die es gemeldet ist, grundlegende Sicherheitsausrüstungen, Übereinstimmung mit den Straßenverkehrsvorschriften usw.). Das bedeutet auch, dass dies auf freundschaflicher Ebene (bzw. gleicher Augenhöhe) stattfinden könnte.


    Dem Anschein nach gab es bei der Auswertung einige Probleme, so dass der parc ferme erst nach 23.00Uhr geöffnet wurde.


    Eigentlich eine gelunge Veranstaltung.
    Wir hatten viel Spass und ne Menge Aha-Erlebnisse.
    Es war übrigens kein Mais sonder Hafer;)


    Gruß Fred

  • Das Problem mit den TK gedönns haste doch eigentlich immer mal wieder.
    Das muss nicht unbedingt in Hessen sein. Mir fällt da ganz spontan das Saarland ein. Da gibt es auch einige Traumtänzer die den Schlag nicht mehr gehört haben. Ganz besonderst dumm werden die wenn man mal schneller ist als die austrainierte Einheimische Fraktion.
    Mir fällt immer wieder auf wie wenig manche TK von der "marterie Fahrzeug" verstehen.
    Mir ist es einmal passiert das mich bei der technichen Abnahme einer zurückgewissen hat mit den Worten "mit Roten Kennzeichen fährst du heute keine Rallye" das es sich um 07er handelte muss ich nicht erwähnen. :mad:


  • Hallo Fred!


    Zum Thema Probleme mit der Auswertung bitte ich Dich eines zu bedenken!
    Wir hatten hier 6 WP's, davon 2 Rundkurse und es kam mehrfach vor, dass Teilnehmer am Start länger warten mussten (speziell im Rundkurs), weil es Unfälle bzw gestrandete Fahrzeuge gab.
    Damit es hinterher nicht zu Beschwerden kommt, hat die Auswertung deswegen extra die Druckerstreifen der WP3 und der WP6 komplett nachgeprüft! Das dieses Zeit in Anspruch nimmt ist klar, dafür gibt es dann aber hinterher keine unnötigen Diskusionen!
    Weiterhin war das letzte Teilnehmer-Fahrzeug erst gegen 19.40 Uhr im Ziel, der Schlusswagen folgt normal im Abstand von 15 Minuten und bringt dann erst die Zeitenlisten mit ins Rallyezentrum.
    Das ist der Grund, warum es eben etwas später als geplant mit der Siegerehrung losging, ich denke Du kannst das dann verstehen!
    Wenn wir etwas mehr Glück mit dem Wetter gehabt hätten, hätte es evtl. anders ausgesehen! :rolleyes:

  • Das Problem mit den TK gedönns haste doch eigentlich immer mal wieder.
    Das muss nicht unbedingt in Hessen sein. Mir fällt da ganz spontan das Saarland ein. Da gibt es auch einige Traumtänzer die den Schlag nicht mehr gehört haben. Ganz besonderst dumm werden die wenn man mal schneller ist als die austrainierte Einheimische Fraktion.


    wäre mal nett wenn du einen konkreten fall nennen könntest wo jemand von den tk dumm angemacht wurde weil er schneller war als die einheimischen "austrainierten". ansonsten lass solche anschuldigungen bleiben:mad:
    apropo "austrainiert"
    scheint es ja deiner aussage nach nur im saarland zu geben ?
    oder bist du beleidigt weil dir mal jemand die wp`s mal nicht im voraus gegeben hat.

    habe da auch einen traum.
    der rallye wm lauf im osten der republik, unter der fahne des AvD.

  • Ich kann mich nur anschließen. Der TK (Zeckenzüchter) war echt das heftigste was ich bis jetzt im Rallyesport erlebt habe. Sowas von ahnungslos, arrogant, neunmalklug und dann auch noch rotzfrech habe ich noch nicht erlebt! Auf Details möchte ich nicht weiter eingehen, es waren am Freitag einige andere Fahrer und Zuschauer an der Technischen Abnahme die haben nur mit dem Kopf geschüttelt was dieser Clown vom Stapel gelassen hat.
    Hauptsache er war dann am Samstag der erste der am Unfallort war und alles fotografiert hat, anstatt das er geholfen hat. Bei uns in der Bayern wäre er für sowas windelweich gehaun worden!


    Der Veranstalter sollte sich für nächstes Jahr einen anderen TK geben lassen, sonst kann er auf einige Teilnehmer verzichten!


    Ansonsten hat mir die Rallye super gefallen!!!

  • Tja leider gibts auch Schwarze Schafe unter den TK s :mad:. Aber es sind ja nicht alle so , es soll auch welche geben die den Teilnehmern die Autos machen damit sie wieder fahren können ;) :D:D.
    Gelle Pinky alle hacken sie immer auf unserem schönen Rallyeland rum .

    rally is not a crime

  • Danke MSC Wächtersbach, für die schöne Rallye 2009,
    auf ein neues 2010.


    Mir hats guat gfalla!!!


    Gruß aus dem Schwabenländle

  • Ei Gude Herr Dr.Asbacher ;)
    Ja ich weiß was Du meinst . Ich leg mich auch immer mit den Brüdern an ;).
    Sonst alles klar bei Dir ??

    rally is not a crime

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!