Fabian Kreim Rallye Thread

  • Richtig geschrottet bei Skoda?! Haben da was nicht mitbekommen....eher Kurzblick.
    Und ja wir haben alle mitbekommen wer Dein Favorit gewesen wäre.
    Aber bitte mach das doch dann auf dem entsprechenden Thread aus.
    Vielleicht gibt es ja in Neuseeland auch eine Motocross Szene. Das wär doch mal was?

  • Kreim ist im R5/S2000 bei 18 Starts 16 mal ins Ziel gekommen, und wenn er ausgefallen ist dann nur wegen kleineren Sachen.. (ewrc sagt 1x Suspension(Thüringen) und 1x retired(Vogelsberg Kühler))..
    Im Adam ein paar mehr Ausfälle, aber das zählt jetzt nicht mehr!

  • Nun könnte man ja schlussfolgern: wenn er bislang so wenig geschrottet hat, dann weiß er ja noch gar nicht, wo sein Limit ist..... oder das des Autos. Ironie aus.

  • Nach Hermi, Florian,Christian, Sepp (Schuldigung wenn einer fehlt ) nun der nächste Deutsche,
    dem ein deutsches Forum nichts gönnt.... Es ist.....
    Hört doch mal auf das Haar in der Suppe zu suchen und lasst einen Deutschen mal 2-3 Jahre in Ruhe üben.
    Wir sind keine Franzosen oder Finnen, die sich reinsetzen und .... Es ist nun einmal Fabian der an der Reihe ist.
    Es ist so, das "Fachforum" ändert sowieso nix.

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

    Einmal editiert, zuletzt von Ralph-Mario ()

  • Man sollte aber auch damit umgehen können das gerade mal ein SW Fan, gewohnt unsachlich, seine Meinung vertritt. Das muss drin sein.

  • Jetzt lasst den Jungen doch einfach mal in Ruhe , der wird seinen Weg schon machen ! Manchmal muss hier wirklich das Gefühl haben , hier sind nur Neider und Besserwisser unterwegs !Warten wir doch einfach mal ab wohin und wie weit der Weg von Fabian Kreim geht . Ich gehe davon aus das die 3 Fahrerpaarungen bei VW 2018 oder vielleicht sogar schon 2017 nicht mehr so aussehen werden , und wer sagt denn wenn VW wirklich die Finger bei Kreim mit im Spiel hat das Kreim nicht die Möglichkeit bekommt im Jahr 2018 im Werks Polo zu sitzen ? Vielleicht reicht es ja auch 2017 schon für diesen angedachten " Privatfahrer CUP " mit einem Polo WRC aus dem Jahr 2016 , zum lernen und für einen Schritt weiteren nach vorn wäre das vielleicht nicht das Schlechteste . Ich denke beim Wiegand ist vieles am " Wiegand " selber gescheitert , langsam ist der Junge sicherlich nicht , ab was nützt das ,wenn das " Mundwerk zu lose sitzt "? Wäre ja vielleicht mal interessant zu sehen wer von den beiden im R5 der schnellere ist , vielleicht ist ja jemand bereit dem Wiegand einen R5 für die Deutschland zu spendieren ;-)


    Zur Popkorn Sektion hier entlang
    http://forum.rallye-magazin.de…diskussionen-bartalk.html
    MfG mod

  • Mr.R ! Geschrottet bedeutet bei mir: Unfall. Weiterfahrt nicht möglich! Pößneck 2015. Hessen Rallye. Reicht das? Und ist das hier der Kreim Thread oder nicht? Also: selber Kurzblick.


    Niederaula 2. Bitte zeige uns auf, wo ein "SW Fan" gewohnt unsachlich, wie sie es betiteln seine Meinung vertrat!

  • Rallyes zu teuer
    Kreim zu lahm
    Papier zu dünn
    Wiegand zu faul
    Österreicher
    Koch zu irgendwas
    Ogier zu nah an der Wahrheit



    Immer das gleiche... Baukastenprinzip-Forum

  • :D:D:rolleyes::cool:Eine Konstante muss es dochwenigstens im Alltag geben.:cool::rolleyes::D

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Hallo!
    Ich finde es eigentlich auch sehr schade, dass sich nicht so viele darüber freuen können, dass endlich wieder etwas mehr los ist in der DRM. Ich gönne es jedem und finde das die Jungs doch gar nicht so schlecht sein können. Egal ob Kreim, Wiegand, Dinkel und wie sie alle heißen. Das letzte Wochenende hat doch tollen Rallyesport mit einem guten Starterfeld geboten. Da war für jeden Geschmack etwas dabei. Ich drücke allen die Daumen und letztendlich, tut es dem Sport und mir als Fan doch gut.
    Viele Grüße!

    Stefan Siebert

  • Hallo!
    Ich finde es eigentlich auch sehr schade, dass sich nicht so viele darüber freuen können, dass endlich wieder etwas mehr los ist in der DRM. Ich gönne es jedem und finde das die Jungs doch gar nicht so schlecht sein können. Egal ob Kreim, Wiegand, Dinkel und wie sie alle heißen. Das letzte Wochenende hat doch tollen Rallyesport mit einem guten Starterfeld geboten. Da war für jeden Geschmack etwas dabei. Ich drücke allen die Daumen und letztendlich, tut es dem Sport und mir als Fan doch gut.
    Viele Grüße!

    Stefan Siebert

  • Ich sehe das ebenso!
    Aus welchem Grund müssen hier immer Pro und Contra Seiten aufgeführt werden.

  • Ich sehe das ebenso!
    Aus welchem Grund müssen hier immer Pro und Contra Seiten aufgeführt werden.


    weil hier nicht "Sing meinen Song" ist!

    Es ist erschreckend, wie viele Leute immer alles ganz genau wissen, es am Ende aber dann doch anders ist!

  • Fahren fahren fahren. Aber die kurzen Pausen lassen kaum Zeit für tiefere Betrachtungen Analysen und Trainingseinheiten.
    Die Deutschland zeigte hier doch eine Lücke zur Weltspitze in der WRC 2. Fast eine sec. je Kilometer. Und die technischen Probleme? WP 1 und 3 ganz normal auf seinem Niveau und WP 2 und 4 Probleme? Was soll den das sein ? Kondition? Psychis)
    Was meint ihr, die Barum erhöht weiter den Druck auf den Jungen. Ist ein Platz auf dem Podium drinnen oder fehlt wieder eine Sekunde?

  • Aus meiner Sicht hat er keine Lernkurve mehr. Er steht und hat seit langem die besten Möglichkeiten, die ein Deutscher Nachwuchsfahrer je hatte. Wenn jetzt nichts weiter kommt, sollte Skoda sein Nachwuchsprogramm überdenken. Ich weiß, das ich mit diesem Beitrag erneute Hasser habe, aber die Fans sollten mal ihre rosarote Brille abnehmen. Nachwuchsprogramm hin oder her, aber aus meiner Sicht befindet sich Skoda Deutschland nur noch im Modus Geld verbrennen.

  • Aus meiner Sicht hat er keine Lernkurve mehr. Er steht und hat seit langem die besten Möglichkeiten, die ein Deutscher Nachwuchsfahrer je hatte. Wenn jetzt nichts weiter kommt, sollte Skoda sein Nachwuchsprogramm überdenken. Ich weiß, das ich mit diesem Beitrag erneute Hasser habe, aber die Fans sollten mal ihre rosarote Brille abnehmen. Nachwuchsprogramm hin oder her, aber aus meiner Sicht befindet sich Skoda Deutschland nur noch im Modus Geld verbrennen.


    Du wiederholst dich.

  • Als erstes, ich bin kein S.W. Gegner...


    Aber für mich geht die Lernkurve von Kreim nicht so steil nach oben,
    weil sie, Cup gestählt, schon sehr hoch angefangen hat!
    Diese Top Zeit bei der Barum eben, nur 1,7 Sek. zurück auf über 9 km,
    reicht mir schon, egal was da noch an Glück oder Pech kommt.


    Seine Zeiten bei der D-Rallye sind leider durch den ersten Tag etwas
    untergegangen.
    Außerdem muss in Deutschland nicht nur Platz für 1-2 Talente sein,
    sondern alle die Dinkels, Riedemanns, S.W, F.K. usw. die irgenwo
    antreten, sollten richtig gefördert werden!
    Das Geld zum "verbrennen" hat die Industrie, und dann stimmt auch
    bald der Gegenwert!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!