Osterburg Rallye Weida 2017

  • Hallo am Samstag dem 17.6 findet die Osterburg Rallye statt. Nur leider gibt es im Internet keine Informationen dazu. Kann mir jemand weiterhelfen wo es Programmhefte gibt etc.

  • Hallo, und wo soll da Informationen für Zuschauer stehen außer der Starterliste?


    die gibt`s leider nur im Programmheft, welches am Samstag am Rallyezentrum geben wird.
    Glaub ich jedenfalls

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

  • Laut Facebook gibt es die Programmhefte ab sofort bei Reifen-Puchta und an allen Tankstellen in Weida für 4,00 Euro das Stück. Ein Aufkleber kostet 1,00 Euro extra.

  • WP 1/3/5 Langenwetzendorf 12:56 / 14:38 / 16:35 Uhr
    WP 2/4 die übliche Prüfung oberhalb vom Rallyezentrum 13:27 / 15:09 Uhr

    DO IT SIDEWAYS !

  • WP 1/3/5 Langenwetzendorf 12:56 / 14:38 / 16:35 Uhr
    WP 2/4 die übliche Prüfung oberhalb vom Rallyezentrum 13:27 / 15:09 Uhr


    Wobei die Wp5 andersrum als die 1/3 gefahren wird.

  • WP 1/3/5 Langenwetzendorf 12:56 / 14:38 / 16:35 Uhr
    WP 2/4 die übliche Prüfung oberhalb vom Rallyezentrum 13:27 / 15:09 Uhr


    das wird Willi aber nicht gern sehen das du hier alles verratest! Er will das Programmhefte verkauft werden, was bei so einer kleinen und überschaubaren Rallye auch in Punkto Finanzen verständlich ist.
    Und da es erst mittags los geht, hat auch jeder Auswärtige vorher Zeit und Gelegenheit sich übers Programmheft zu informieren!

  • Das ist doch nur ein Zeitplan. Was ist daran so schlimm? Es gibt auch Fans die Samstag arbeiten müssen. Diese sind dann auch froh paar so kleine Info´s zubekommen.

    Every Day is Race Day

  • Moin ;) Wir wollen alle Infos rund um die Rallye kostenlos und wundern uns, dass immer mehr Veranstaltungen absagen. Finde den Fehler !


    Gruß Krauti

  • Moin ;) Wir wollen alle Infos rund um die Rallye kostenlos und wundern uns, dass immer mehr Veranstaltungen absagen. Finde den Fehler !


    Gruß Krauti


    Moin @ll,
    also 5 Euronen Eintritt für ne R70 mit 3 WPs finde ich schon reichlich unverschämt. Hier sollte man sich an anderen kleinen Veranstaltungen aus der Region orientieren.


    Gruß Krauti


    Finde den Fehler...

  • Niemand will kostenlos alle Informationen nur ein grober Zeitplan bzw Orte wo man das Programmheft kaufen kann sollte es schon geben das man seine Anreise wenigstens planen kann.

  • Treffer versenkt Sling! Besser hätte man das dumme Geschwätz nicht entlarven können.
    Vielleicht sollte man sich bei den Rallyeveranstaltern erstmal Gedanken machen wie man Zuschauer anzieht, bevor man anfängt sie zu melken. Und dazu zählt zu allererst mal gute Information. Für die meisten Rallyes habe ich hundert und mehr Kilometer Anreise und ich und meine Mitfahrer haben auch nicht immer den ganzen Tag Zeit. Da will ich minimum den Zeitplan vorher sehen und eigentlich auch wo die WPs liegen. Erst dann kann man anhand des persönlichen Zeitbudgets und der Richtung aus der man kommt vernünftig planen ob z.B. ein Besuch im Rallyezentrum überhaupt drin ist. Aus dem selben Grund drucke ich mir meine Infos samt Starterliste auch immer vorher aus. Deswegen habe ich mir trotzdem noch jedes mal auch ein Programm gekauft, wenn dies irgendwie möglich war. Zum einen für die Sammlung und zum anderen eben um die Veranstalter zu unterstützen. Manche dieser Programmhefte haben sich im nachhinein als äußerst ansprechende Lektüre entpuppt. Bei manchen muß man sich allerdings auch nicht wundern warum das keiner kaufen will. Wenn nach fünf Blabla-Grußworten vom Vereinsvorsitzenden über den Ortsteil- und Oberbürgermeister bis zum Landrat und örtlichen Landtagsabgeordneten nur noch Werbung kommt z.B.. Klar, die Werbung ist das wichtigste in so einem Programm, aber zwischen der Werbung darf auch ruhig mal was zum lesen stehen. Was ist zuviel verlangt daran z.B. mal einen Bericht von der letzten Rallye reinzusetzen? Die Meisterschaftsstände der ausgeschriebenen Meisterschaften oder mal eins zwei Fahrer im Porträt. Und wenn dann das angebotene Kartenmaterial auch ohne zurhilfenahme von Smartphone und Navigationsgerät verständlich ist, dann kaufen vielleicht auch wieder mehr Leute ein Programm.
    Dasselbe gilt übrigens für die Verpflegung. Auch hier versuche ich mich ausschließlich beim Veranstalter durchzufressen. Wenn aber an der WP nichts angeboten wird und man auf die Gulaschsuppe im 20 km entfernten Rallyezentrum verwiesen wird, dann muß ich mir mein Lunchpaket beim nächsten mal halt wieder selber packen. Witzigerweise kenne ich eine Veranstaltung des untersten Niveaus die es schafft auf jeder WP mindestens einen, meistens mehrere Bratwurstverkäufe anzubieten. Während ich schon von so mancher "Prädikatsrallye" mit knurrendem Magen abgereist bin oder mich im Supermarkt versorgen mußte.
    Gegen einen Eintritt von 5 oder 10 Euro für die ganze Rallye hätte ich übrigens nichts einzuwenden.


    Sorry das dieser Beitrag aus dem Ruder gelaufen ist und mit der Osterburg-Rallye nichts zu tun hat. Aber es nervt nur noch wie Leute die nur den Zeitplan und die WPs wissen wollen hier immer angegangen werden. Es handelt sich hier weder um Heimlichtrainierer, noch um Zechpreller, sondern lediglich um Leute die trotz wenig Zeit und großer Entfernung eine Rallye besuchen wollen und sicher gehen wollen das sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind.

  • Mit Sicherheit offtopic.
    Es ist leider immer die gleiche Lei....
    Die Vertreter der Veranstalter unterstellen dem Zuschauer keinen Eintritt zahlen zu wollen. Sich außerhalb der Zuschauerpunkte auszuhalten. Das Programmheft nicht kaufen zu wollen.
    Die Zuschauer stöhnen über die Eintrittspreise. Das der Zeitplan nicht eingehalten wird. Und ZP nicht beschrieben werden bzw. meterweit von der Piste entfernt sind.
    Ich als Zuschauer bin gerne bereit Eintritt zuzahlen. Denn es ist mein Hobby. Kaufe immer ein Programmheft und Aufkleber. Wir sammel die.
    Ägere mich auch über Zeitpläne siehe die letzte Sachsen die vollkommen aus dem Ruder laufen.
    Hier die Weida wollten wir schon immer mal besuchen. Aber die null Infopolitik hat uns dieses Jahr wieder abgehalten hinzufahren.
    Ich wünsche mir von ALLEN Veranstaltern vorher einen detaillierten Zeitplan und mindestens eine Übersichtskarte wo sich die WP abspielen.
    Wir planen unser Rallyewochenende im Vorfeld auch. Welche WP wie lange. Wann weiter zur nächsten WP.
    Die Prgrammhefte helfen dem Veranstalter bei der Finanzierung. Aber man auch mit vertretbaren Aufwand rann kommen.


    So das langt. Feuerfrei.......
    Hatte mir vorgenommen auf solche Thema nicht zu antworten. Konnte nicht wiederstehen.
    Aber halte mich dann wieder drann.


    Denen die Vorort sind eine spannende Osterburgrallye.
    Horido

  • Endergebnis


    1.B.Michel
    2.R.Honke
    3.P.Dinkel
    4.S.Göttig
    5.F.Herrmann
    6.L.Anders
    7.R.Ramonat
    8.M.Czok
    9.R.Reindl
    10.F.Weisert
    11.W.Stopfer
    12.N.Heilborn

    DO IT SIDEWAYS !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!