Ogier lehnt Citroën-Angebot ab

  • Ich weiß nicht in wie weit Matton alleine oder generell das ganze Team der Meinung war, Mikkelsen gehen zu lassen und lieber versuchen Ogier zu bekommen.
    Aber in meinen Augen eine klare Fehlentscheidung.
    Ogier wird noch 1-2 Jahre fahren, vielleicht auch in der Zeit noch Weltmeister werden aber dann wird er den Helm an den Nagel hängen.
    Mikkelsen, Neuvielle, Tanak sind die zukünftigen Weltmeister. Und wenn man da die Chance hat, einen von zu bekommen, muss man zuschlagen. Vielleicht hätte Malcom da auch zuschlagen müssen, bevor Mikkelsen nach Hyundai abgewandert ist. Nur wäre dann womöglich Ogier wirklich zu Citroen gegangen.


    Hätte hätte Fahrradkette ...


    Citroen sind nun aufjedenfall die gearschten. Ein Auto das nicht geht und wo auch keiner weiß was die Entwicklungen bringt und mit Meeke nur einen Fahrer, der den Speed vorne mitgehen kann. Wenn auch Breen sich dieses Jahr gut gemacht hat.
    Die sollten mal im WRC2 Feld gucken, wer da noch von interesse wäre. Da gibts ja einige junge Heißs****e die den Lefebvre beerben könnten. Oder Loeb und Lefebvre teilen sich 2018 ein Auto. Das könnte ich mir auch noch vorstellen, aber den Breen sollten sie als Nummer 2 fahren lassen.

  • Das mit Breen finde ich auch. Er sollte 2018 die Möglichkeit bekommen alle Läufe fahren zu können.
    Ich denke, die Abwechslung Loeb/Lefebvre wird so kommen.

  • Hm warum ist gearschte nicht zensiert und heiß_s p o r n e wird ge*?


    Und ich habe mich noch gewundert, warum du das zensiert hast :D
    Die englische Schimpfworterkennung hat da wohl ein ganz böses jugendgefährendes Wort erkannt ;)

    Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien: Youtube

  • Weil der gute Elfyn den Ott nicht ersetzen kann/wird. Schau dir mal die fahrerriegen der beiden anderen an..


    Schlechter Vergleich. Auf welchen Reifen fuhr Elfyn denn dieses Jahr?


    Und wie gesagt, Seb wird wohl M-Sport treu bleiben.

  • Und was ist Ott in 2016 gefahren?! Mein Gott lass es Hirn regnen... Sorry


    Elfyn ist gut aber keine Weltspitze.


    MFG

  • Und was ist Ott in 2016 gefahren?! Mein Gott lass es Hirn regnen... Sorry


    Elfyn ist gut aber keine Weltspitze.


    MFG


    Was willst Du denn mit dem Beitrag sagen? Brauchst ja nicht gleich halbwegs beleidigend werden, weil jemand nicht Deiner Meinung ist.


    Du verweist darauf was Tänak 2016 gefahren ist? OK...die Fakten kann man sich ja mal anschauen...vergleichen wir also aufgrund der DMACK-Reifen mal Tänak 2016 mit Evans 2017.


    WP Bestzeiten: Tänak 2016 - 30 / Evans 2017 - 26
    Podiumsplatzierungen: Tänak 2016 - 2 / Evans 2017 - 3
    Siege: Tänak 2016 - 0 / Evans 2017 - 1
    WM-Punkte: Tänak 2016 - 88 / Evans 2017 - 118 (bisher)
    WM-Platzierung: Tänak 2016 - 8. / Evans 2017 - 5.


    Wir stellen fest: Evans ist dieses Jahr auf dem DMACK-Auto in nahezu jeder Hinsicht besser als Tänak letztes Jahr auf dem DMACK-Auto.


    DU schließt daraus: Evans kann Tänak nicht ersetzen, der aktuell fünftbeste Pilot der Rallyeweltmeisterschaft gehört nicht zur Weltspitze (ja wer denn dann eigentlich?).


    Merkste selber ne...


    Ich sehe keinen Grund warum M-Sport mit Ogier und Evans in der Konstrukteurs WM nicht auch um den Titel fahren sollte. Das sind der amtierende Weltmeister und WM-Fünfte!!!


    Nur zur Klarstellung, bin selbst Tänak-Anhänger der ersten Stunde. Und es ist nicht gesagt, das Evans auch gleich in der nächsten Saison auf dem Niveau von Tänak in dieser Saison fährt. Aber es grundsätzlich quasi auszuschliessen ist auch Unsinn. Und Evans hat immer noch einiges weniger an Erfahrung und bei Tänak hat es auch relativ lange gebraucht bis der Knoten so richtig geplatzt ist.


    P.S.: Es gab übrigens schon mal 'ne Saison wo beide im gleichen Auto mit den gleichen Reifen gefahren sind, 2015 bei M-Sport. Evans war damals in der WM 7. mit 89 Punkten, Tänak wurde 10. mit 63 Punkten.

  • Hast du aber ganz fein Recherchiert...bravo bekommst ein bienchen Kopfschütteln


    Tänak hat 2016 einfach für mehr Fuore gesorgt wurde mehr wahr genommen


    Man könnte jetzt auch sagen evans sitzt ja 2017 auch im Weltmeister Auto was letztes Jahr mal so garnicht der Fall war da waren die Ford nicht annähernd Konkurrenzfähig aber lassen wir das ein Forum ist nicht zum Diskutieren da habe ich festgestellt ;-)


    MFG


  • Hallo i bims, ein simsonpatrick vong Zaichensätzung her. ;-)


  • Achso Du beschwerst Dich also, das dies kein Forum zum Diskutieren wäre. Den Fakten die ich ich herausgesucht habe, entgegnest Du mit Deinem subjektiven Eindruck ( Tänak hat einfach für mehr "Fuore gesorgt"). Aha, na dann!


    Der Ford ist dieses Jahr das Weltmeisterauto, ok das stimmt. Wobei letztes Jahr auch der sehr mittelmäßige Östberg und WRC-Debütant Camilli das Fahrerduo bildeten, Ford also dieses Jahr irgendwie schon ein wenig besser aufgestellt war.


    Auch auf die Saison 2015 bist Du null eingegangen...

  • @ RetrO trage was sinnvolles bei oder ****!!! (Admin)


    Okay Erni wie jeder weiß war 2015 Tänak komplett von der Rolle ich sage nur Titänak:-D deshalb ja auch die degradierung zu Dmack.
    Evans ist halt eher der konstante der sich nur leicht steigert


    Und Ott ist einfach konstanter geworden und auch noch etwas schneller


    MFG

  • Aber ich muss mich beleidigen lassen?!


    Sicher nicht.
    Am Ende des Satzes befand sich ein Augenzwinkern, das hast Du scheinbar übersehen.
    Deine Reaktion fand ich halt überheftig.
    Nicht mehr und nicht weniger.
    Ich halt mich jetzt raus, aber vorhin ist mir fast was peplatzt...
    Schönen "ruhigen" Abend noch allerseits.

  • Aber ich muss mich beleidigen lassen?!


    Wenn du mitten in der Nacht einen grammatikalisch völlig sinnfreien Beitrag schreibst, musst du auch mit einem ironischen Kommentar dazu rechnen. Daraufhin ein "halt ****" mit 27 Ausrufezeichen ist vielleicht nicht unbedingt die richtige Reaktion.

    Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien: Youtube

  • Wiedereinmal ein Beweis das eine Meinung hier nix wert ist...


    Werde mich jetzt rar machen und es auch immer handhaben wie RetrO und immer so einen Sinnfreien Satz in die Runde werfen denn da ist man ja hier der King;-)


    Simsonpatrick Deutsch 5 ;-)


    MFG

  • Okay Erni wie jeder weiß war 2015 Tänak komplett von der Rolle ich sage nur Titänak:-D deshalb ja auch die degradierung zu Dmack.
    Evans ist halt eher der konstante der sich nur leicht steigert


    Und Ott ist einfach konstanter geworden und auch noch etwas schneller


    MFG


    Ist doch alles schön und gut. VOR dieser Saison hätte das hier aber niemand so eingeschätzt, das es M-Sport stark schwächen würde, wenn Tänak geht. Das war bisher mit riesigen Abstand die beste und konstanteste Saison von OT. 2015 schlechter als Evans und im Quervergleich der DMACK-Autos schlechter als Evans....


    Bei Tänak hat es im Prinzip auch zwei, drei "Strafversetzungen" und gute 5,6 Jahre gedauert bis der Knoten endlich geplatzt ist....

  • Was man bei den ganzen Vergleichen (diese Saison - vergangene Saisons) auch nicht vergessen darf, ist die permanente Weiterentwicklung. Tänak und Evans haben sich fahrerisch weiterentwickelt, DMack hat mit Sicherheit aus den letzten Saisons viele, viele Erfahrungen gesammelt und in die Produktion einfließen lassen und was auch nicht vergessen werden darf, ist das diesjährige neue Fahrzeugreglement. Ich glaube das die Anforderungen an die Reifen mit den 2017er Autos eine andere ist als noch die der Autos davor. Deshalb finde ich es auch für falsch, das DMack aus der Topliga aussteigt, das bringt die nicht unbedingt weiter. Gruss Jörg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!