Dirt Rally 2.0

  • Schaue grad' einen Stream auf twitch. Ist die weibliche deutsche Co-Stimme von Tanja Geilhausen eingesprochen? - Macht sie prima. :)


    Insgesamt gefällt mir das Gesehene bisher sehr gut, werden wohl auch zuschlagen. Nur nicht zum Release.

  • Schaue grad' einen Stream auf twitch. Ist die weibliche deutsche Co-Stimme von Tanja Geilhausen eingesprochen? - Macht sie prima. :)


    Insgesamt gefällt mir das Gesehene bisher sehr gut, werden wohl auch zuschlagen. Nur nicht zum Release.


    War es nicht Ilka Minor?

  • Finde es sehr schade das es wiederholt nicht geschafft wurde, 6 oder mehr komplett eigenständige und unterschiedliche Wertungsprüfungen pro Rallye zu erstellen. Stattdessen ist wieder Streckenrecycling wie in den Vorgängern angesagt, heißt die Strecken werden vorwärts / rückwärts / aufgesplittet mehrfach verwendet.
    Ich werde es daher nicht kaufen.

  • Hatte jetzt auch die Gelegenheit es kurz anzuspielen.


    Fährt sich gut. Komme gut damit zurecht.
    Die Ansagen sind super.


    Es gibt endlich Zeitfahren.


    Vielleicht erlaubt es das Racenet ab Release auch, nur Zeiten zu vergleichen innerhalb einer "Liga".
    Dann wäre man nicht an Termine gebunden.


    Auffällig ist, das KEIN WRC Auto dabei ist.
    Hier fehlt scheinbar dann die Lizenz oder es folgt ein DLC.

  • Mein Zwischenfazit: Eher ein verbessertes Dirt 4 als ein Dirt Rally 2.0.
    Angefangen bei den Strecken: Argentinien finde ich nicht wirklich realistisch nachgebaut. New England und Neuseeland erinnern mich in fast jedem Element an bekannte Strecken aus Dirt Rally 1 mit neuen Texturen außen herum.
    Das Fahren ist wieder anspruchsvoller, was jedoch nicht nur durch die Steuerung sondern auch durch die engeren Strecken bedingt wird. Ich weiß nicht ob ich noch mehr freischalte, aber setup Möglichkeiten habe ich bislang bis auf die Reifen gar nichts. Auch die Aufmachung mit Team, Events etc erinnert mehr an Dirt 4 als an Dirt Rally.


    Hatte mir ehrlich gesagt mehr erhofft.

  • Hi, Bin ja noch was schuldig.


    2017 meldete Codemasters sich bei mir und fragten an, ob ich nicht Interesse hätte mit Ihnen zusammen zu arbeiten. Ich sagte ja und Anfang 2018 haben wir uns dann auf einen Flugplatz getroffen um von meinem Corsa S1600 einige Aufnahmen zu machen. Aber nicht nur Bild und Video sondern auch Ton. Und genau dieser Ton wurde dann im Spiel übernommen. Dafür hat Codemasters eine eigene Abteilung, wo die Mitarbeiter durch die Welt jetten um Soundaufnahmen von den unterschiedlichsten Fahrmodis zu machen. Es war schon aufregend mal Teil von so einem Computerspiel zu sein, vorallem wo man damals mit den Colin McRae Teilen angefangen hatte. :-D


    Bilder und kleiner Bericht hier.

  • Kann mich Compitech nicht wirklich anschließen. Habe Dirt Rally, Dirt 4 und Dirt Rally 2.0.
    Bei Dirt 4 war es wirklich so, dass sich diverse Kurven- und Streckenabschnitte stark ähnlich waren.
    Als ich letzte Woche Dirt Rally 2.0 angespielt habe, waren doch gefühlt 90% der Strecken annähernd neu. Und bezüglich der Steuerung habe ich persönlich absolut keinen Verbesserungsbedarf gesehen. Und Graphisch finde ich die Verbesserung doch schon sehr gut.


    Verstellung des Setups ist wie bei den Teilen davor, abhängig vom Fortschritt. 2L WRC sollen wohl mit den DLCs kommen, ebenso wie die heißgeliebten und schwer erwarteten Rallies Monte Carlo und Rallye Deutschland.


    Für mich hat jeder Teil seine Berechtigung, insbesondere was die unterschiedlichen Fahrzeugkategorien und Disziplinen (Pikes Peak, Landrush) angeht. Dirt 4 wird halt eingelegt, wenn die Konzentration nachlässt :D
    [MENTION=370]nova[/MENTION]: hab mich schon gefragt, was es mit dem Teamnamen beim RallyX Corsa auf sich hat. Danke für die Aufklärung 8)


    https://www.motorsport-total.c…alte-vorgestellt-19021404

    Einmal editiert, zuletzt von Pette555 ()

  • Hi, habe mir gerade Dirt 2.0 gekauft, bekomme es aber nicht ans laufen !


    Es kommt immer der Fehler "dirtrally2.exe fehlt" habe das Spiel aber ordnungsgemäß installiert und taucht auch als Spielbar bei meinem Steam Acc auf, woran könnte das liegen, finde nichts brauchbares im Netz !!! Danke schonmal im Vorraus für brauchbare Antworten !

  • Auch ich muss mein Zwischenfazit etwas korrigieren. Ich bleibe zwar dabei, dass die Strecken teilweise ähnlich mit denen in Dirt Rally sind (ich habe schon Abschnitte aus Wales und Finnland in Neuseeland und New England wieder gefunden), aber man kann das Rad natürlich auch nicht immer neu erfinden.
    Auch die Setups werden freigeschaltet, wenn man dementsprechende Erweiterungen des Fahrzeugs erwirbt.
    In sofern revidiere ich das vorschnelle Zwischenfazit.
    Und das Streckenverhalten nach Abnutzung finde ich klasse!

  • Ich spiele jetzt seit Dienstag und bin, auch nach anfänglicher Skepsis, mittlerweile restlos begeistert. Gerade eben mit dem Golf über die regennassen Pisten in Australien gerockt. Ein Traum! Großartiges Fahrverhalten. Auch, oder eben gerade mit Contolller. Dazu eine unglaubliche Atmosphäre. Ein Sound vom allerfeinsten! Die Auswahl der Boliden finde ich äußerst gelungen, allein für den Golf könnte ich die Jungs von Codemasters knutschen. Die Karriere interessiert mich nicht die Bohne, die Histo-Challange ist dafür ein absoluter Gewinn. Das ist echtes Rallye Feeling. Ohne wenn und aber!

  • Bei Spielen wie Colin McRae Rally 1 oder Rally Championship 2000 die mittlerweile 20 Jahre auf dem Buckel haben war jede WP für sich eigenständig, kein sich ständig wiederkehrender Ort oder entgegengesetzt ablaufender Teilabschnitt.
    Für mich absolut nicht nachvollziehbar, bei der heutigen Technik von Onboards und dergleichen hier etwas Abwechslung reinzubekommen.

  • Heute gab es das Update 1.04 für die PS 4 ( Denke mal auch für alle anderen Versionen, ca 10 GB)


    Hat jemand eine Info was in dem Update geändert wurde???


    Habe nichts im Netz gefunden.


    LG


    Heiko

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!