Ogier verlässt Citroën - Ausstieg bekanntgegeben

  • Nächstes Jahr wird langweiliger.
    Bei Toyota fahren alle für Ogier.
    Bei Hyundai kegeln sich Tänak und Neuville auf letzter Rille gegenseitig raus.
    Der lachende Dritte könnte Ford sein, aber leider haben die keinen Sieg-Fahrer mehr.
    Also gewinnt nur noch Toooooyoooooooootaaaaaaaaaaaaaaaa.


    Noch ist Ogier bei Toyota gar nicht bestätigt. Und ob Ford wirklich keinen Siegfahrer mehr haben? Kann gut sein, dass Mikkelsen bei ihnen landet.

  • Ich glaube das Ogier mehr versprochen wurde als nun eingehalten wurde.


    Zum einen wird im Sauer aufgestoßen sein, das die Upgrades, welche ja getestet und fertig entwickelt waren, doch nicht mehr zum WM Endspurt eingesetzt wurden sondern der Einsatz auf nächste Jahr verschoben wurde. Na gut, nun halt gar nicht mehr.


    Aber, so meine Vermutung, wird das nicht das einzige mal gewesen sein. Ich glaube das M-Sport bei den Update und Upgrades auf Ogiers wünschen schneller eingegangen ist wie Citroen. Und das wird der Knackpunkt sein. Und es muss ja auch irgend eine Klausel im Vertrag geben, sonst hätte Ogier ja auch nicht einfach weg gehen können bei einem bestehenden Vertrag.
    Oder sie haben es Ogier sogar freigestellt um damit den Ausstieg schon jetzt zu vollziehen.


    Ihm nun den schwarzen Peter zuzuschieben ist nicht richtig und beweisen muss er sicherlich auch nichts mehr. Das hat er mit seinen WM Titeln, sogar auf unterschiedlichen Fahrzeugen schon bewiesen. Ich würde sogar sagen, wäre er bei einem der anderen drei Hersteller gewesen in diesem Jahr, wäre er noch näher an der Spitze oder sogar wieder WM.

  • Naja...es wurde viel in den letzten Tagen/Wochen geschrieben.


    Zumal...geht das überhaupt? ist nicht ein 2 Wagen-Team vorgeschrieben für die Einschreibung?


    *Wunschdenken an* Ford fährt mit 2 festen Fahrern, alle übrigen wechseln sich im dritten Fiesta ab, fahren die Rallyes die ihnen am besten liegen und M-Sport holt den Herstellertitel ;)

    Darf ich das?

  • *Wunschdenken an* Ford fährt mit 2 festen Fahrern, alle übrigen wechseln sich im dritten Fiesta ab, fahren die Rallyes die ihnen am besten liegen und M-Sport holt den Herstellertitel ;)


    Wunschdenken²:
    Ford mit 3 Autos, 2 feste Fahrer, im dritten Wechselfahrer, zusätzlich ein B-Team mit 2 voll "Paydriver". Natürlich alles aus dem Pool an Fahrern die nu ohne Cockpit dastehen.


    Wunschdenken³:
    Toyota zaubert auch noch ein B-Team aus dem Hut, mit Katsuta und noch einem


    :eek::eek::eek:

    Tausche Volleyballschläger gegen W-Lan Kabel

  • [MENTION=1839]Leane60[/MENTION]


    Ich denke mal, Herr Wilson übernimmt als Geschäftsführer eines Wirtschaftsunternehmens einfach Verantwortung für seine Mitarbeiter und konzentriert sich darauf, was Geld bringt, nämlich: Kundensport. Heißt ja nicht, dass sich einer der gerade ohne Arbeitsplatz dastehenden Fahrer nicht doch noch mit Sponsorengeld oder aus eigener Tasche in einem weiteren Fiesta einmietet ;)
    Mich freut (und verwundert es sogar), immer noch einen "werksseitig" eingesetzten Fiesta in der WM zu sehen!


    Klar böten werksseitig eingesetzte R5(+) sicherlich mehr Spannung bzw. eine größere Breite an Spitzenfahrern, aber man muss nunmal damit leben, wie es jetzt ist. Da ändern wir jetzt genauso wenig dran wie an der Neuausrichtung des RallyeMags - pardon, WALTER :rolleyes: Wobei ich da die Chancen noch höher einschätze als bei einer Bekehrung der FiA...

    #stayathomeandhealthy

    Einmal editiert, zuletzt von Litermonti ()

  • Auch wenn es irgendwie nicht zum Fred passt...aber meine Frage war durchaus ernst gemeint!
    Braucht es nun zwingend ein 2-Wagen-Team, um sich überhaupt in der WRC einschreiben zu können/dürfen. Und alle Läufe müssen ja auch bestritten werden - oder lieg ich da falsch?


    Zum Thema Zitronen...ich habe schon Mitte des Jahres die Vermutung geäußert, dass wenn es Citroen mit Ogier schafft, schon in diesem Jahr Weltmeister zu werden, sie Ende des Jahres den Stecker ziehen.....so blöd ist man manchmal :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!