Seite 13 von 35 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 348

Thema: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

  1. #121
    rallyefan89
    Gast Avatar von rallyefan89

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Zitat Zitat von platana Beitrag anzeigen
    Gedankenfehler! In anderen Sportarten, z. B. Fußball, wird mit gleichen Waffen gekämpft. Wenn da Scouts unterwegs sind um besondere Talente für die Jugendmannschaften zu finden, ist das relativ leicht: alle spielen in der gleichen Altersklasse, die Bälle sind rund und alle Tore eckig. Ganz anders im Rallyesport: da wird mit unterschiedlichen Fahrzeugen in diversen Divisionen und Klassen gekämpft. Demnach geht es auch im Rallyesport nur über die Cup's, wo alle mit gleichen Waffen kämpfen.
    du willst damit sagen, dass ein talent nur zu erkennen ist bzw. rauszufinden ist wenn alle die gleichen autos fahren?
    der meinung bin ich nicht!! wichtig ist wie man das auto auf asphalt, schotter, oder eis&schnee bewegt....saubere kurventechnik usw. dazu muss man doch nicht alle ins selbe auto setzen, alle in der gleichen klasse fahren lassen, um das zu erkennen.
    schau doch mal in die wp-zeiten von der diesjährigen jännerrallye und auch die einzelnen wp- zeiten von der weiz, waldviertel u. 3.städte usw. da mischen jungs mit die haben doch eindeutig das gesuchte talent.

    thema fußball: die besten spieler findet man im straßenfußball.....bolzplätze in slams oder in den hinterhöfen. hier wird barfuß und mit selbsgemachten bällen aus Müll gespielt. die hergezüchteten burschen von denen du offensichtlich hier sprichst, können zwar gut spielen und sie sind durch viel spielpraxis und training gut, aber ein großes talent kann es einfach auch so.

  2. #122
    Member
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    131

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Zitat Zitat von platana Beitrag anzeigen
    Gedankenfehler! In anderen Sportarten, z. B. Fußball, wird mit gleichen Waffen gekämpft. Wenn da Scouts unterwegs sind um besondere Talente für die Jugendmannschaften zu finden, ist das relativ leicht: alle spielen in der gleichen Altersklasse, die Bälle sind rund und alle Tore eckig. Ganz anders im Rallyesport: da wird mit unterschiedlichen Fahrzeugen in diversen Divisionen und Klassen gekämpft. Demnach geht es auch im Rallyesport nur über die Cup's, wo alle mit gleichen Waffen kämpfen.
    Hallo Planta,

    da hast du zum Teil schon recht, aber in der WRC geht es halt zu einem groß teil auf losem Untergrund um
    Zeiten, leider gibt es keinen bezahlbaren Cup bei dem du dich auf diesem beweisen kannst.

    in einem anderen Beitrag kritisierst du Sepp Loeb er soll nicht "rumeiern"und selbst einen Sponsor suchen,
    wie wäre es mal wenn du zur Abwechslung mal, konstruktive Vorschläge bringen würdest.

    Wir werden sehen wer sich in den nächsten Jahren über einen Cup durchsetzt, oder ob hier nur PR auf
    kosten von jungen Fahrern gemacht wird.

    Die Spitzen Leute ( Loeb, Ogier, oder Neuville) kannst du nicht als Maßstab ansetzen den hier würde schon
    mit sehr sehr viel Geld ihr Talent im Cup unterstützt und gefördert.

  3. #123
    Senior Member
    Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    705

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Schöne Idee mit den Scouts bei nationalen Rallyes, haben früher Generationen von geträumt…
    Heute müsste man erstmal ein VIP-Zelt aufbauen…
    Außerdem will nicht jeder Berufsfahrer werden, manche haben einfach nur Spaß!
    Die finanzielle Hürde für einen derzeitigen Markencup ist wirklich sehr hoch.

    Warum wohl engagieren sich Leute wie Sepp Loob und Platana so sehr, jeder auf seine
    Weise, aber von der Idee nicht weit auseinander!
    Wenn ich an Cup ähnliche Fahrzeuge denke, z.B. der Grube mit seinem gelben Corsa ist
    vermutlich viel billiger als im Cup gefahren. Da hätte mal ein “Werk” gucken dürfen…
    Ein Simon Wagner aber braucht mit Sicherheit keinen Cup, der geht seinen Weg.

    Matthias Kahle ist nach meiner Erinnerung(???) so “entdeckt” worden, bei der Deutschland
    Rallye als noch nationale Rallye, stand an der Nordschleife im Pflanzgarten einer von
    Toyota und eine handvoll Zuschauer. Der Kahle kam mit einem Kleinwagen (Peugeot???)
    so vorbei das er notiert wurde. Ging auch so am Rande durch die Presse. Danach gab
    es wohl die Toyota Sichtung.
    16vtrainer gefällt das.

  4. #124
    rallyefan89
    Gast

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Zitat Zitat von Hansmaik Beitrag anzeigen
    Hallo Planta,

    da hast du zum Teil schon recht, aber in der WRC geht es halt zu einem groß teil auf losem Untergrund um
    Zeiten, leider gibt es keinen bezahlbaren Cup bei dem du dich auf diesem beweisen kannst.

    in einem anderen Beitrag kritisierst du Sepp Loeb er soll nicht "rumeiern"und selbst einen Sponsor suchen,
    wie wäre es mal wenn du zur Abwechslung mal, konstruktive Vorschläge bringen würdest.

    Wir werden sehen wer sich in den nächsten Jahren über einen Cup durchsetzt, oder ob hier nur PR auf
    kosten von jungen Fahrern gemacht wird.

    Die Spitzen Leute ( Loeb, Ogier, oder Neuville) kannst du nicht als Maßstab ansetzen den hier würde schon
    mit sehr sehr viel Geld ihr Talent im Cup unterstützt und gefördert.
    kann dir hier absolut zustimmen.

  5. #125
    Senior Member
    Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    705

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Der Grube hat mit seinem Corsa noch vor 2 Jahren bei der Siegerland-Westerwald
    zum wiederholten Male eine unglaubliche Show abgezogen. Am Abend wurde das
    Auto für ein paar Tausender verkauft, wobei manche dachten das wäre ein unbezahl-
    bares "Werksmonster"...
    Ich kannte seine Ambitionen nicht, aber mir fallen ein paar noch schnellere Namen
    als oben ein

  6. #126
    Senior Member Avatar von le moulinon
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    1.494

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Zitat Zitat von platana Beitrag anzeigen
    . Demnach geht es auch im Rallyesport nur über die Cups, wo alle mit gleichen Waffen kämpfen.
    Glaubst du das wirklich, was Du da schreibst?

    Da Du ein Insider bist, nehme ich Dir das eigentlich nicht ab. Denn wenn der eine nach jeder Rallye Antriebswellen tauscht und der andere nicht, weil das in den hier mehrfach zitierten 50.000 Euro Einsatzkosten eben nicht eingerechnet ist, dann kann man nicht von Waffengleichheit sprechen.

    Wenn der eine angefahrene Reifen wegwirft und und bei jeder Veranstaltung neue Reifen registrieren lässt und der andere eben nicht, auch dann kann man nicht von Waffengleichheit sprechen.

    Auch im Cup ist es leider so, dass derjenige, der mehr Budget zur Verfügung hat, auch die besseren Chancen hat. Und dies gilt gerade beim Opel Adam, der auch im dritten Jahr technisch immer noch nicht ausgereift ist, was die Zuverlässigkeit angeht.
    Henck und compitech gefällt das.

  7. #127
    Member
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    167

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Zitat Zitat von Sepp Loob Beitrag anzeigen

    [U]Mir fallen aber noch mehr Talente ein, die einfach vergessen wurden...

    ....und ganz tragisch:

    Rainer Jostes...dem ähnlich wie gerade Sepp Wiegand, der Werks-Saxo unter dem Hintern abgefackelt ist.
    ob Jostes ein wirkliches Talent war bleibt zweifelhaft, da er sein Saxo mehrfach weggeworfen hat und Teamchef Willy Lux seinerzeit die Haare ergrauen lassen hat...

    ein Talent fällt mir auch noch ein, Martin Möckl...Er hatte das Talent seinen Octavia mehrfach in Teichen und Seen zu versenken...

  8. #128
    Senior Member Avatar von tbpeugeot
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Weismain
    Beiträge
    566

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Zitat Zitat von le moulinon Beitrag anzeigen
    Und dies gilt gerade beim Opel Adam, der auch im dritten Jahr technisch immer noch nicht ausgereift ist, was die Zuverlässigkeit angeht.
    Wieso sollte der ADAM nicht ausgereift sein? Es gab -glaube ich- keine Serienausfälle wegen den gleichen Teilen oder massenhaft Elektronikprobleme, Getriebeschäden oder Motorschäden...

    Wäre interessant was Du meinst.

  9. #129
    New Member Avatar von christian Schmidt
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Ilmenau OT Manebach
    Beiträge
    21

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Zitat Zitat von Sepp Loob Beitrag anzeigen
    ....ja der Grube mit seinem Corsa.

    Frank
    Bei der Auflistung fehlt aus meiner Sicht auch ein ADAC Junior Cup Sieger: Ronny Amm.
    Er hatte auch den Cup gewonnen und anschließend wurde er nicht auf das Saxo KitCar gesetzt. Er versuchte sich dann selbst privat im Gruppe N Evo und zeigte hier sehr gute Ergebnisse. Aber ohne Geld und Sponsoren...
    OPA20V und Sepp Loob gefällt das.

  10. #130
    Frank E.
    Gast

    AW: Deutsche Fahrer/ Talente nächste Saison

    Zitat Zitat von christian Schmidt Beitrag anzeigen
    Bei der Auflistung fehlt aus meiner Sicht auch ein ADAC Junior Cup Sieger: Ronny Amm.
    Er hatte auch den Cup gewonnen und anschließend wurde er nicht auf das Saxo KitCar gesetzt. Er versuchte sich dann selbst privat im Gruppe N Evo und zeigte hier sehr gute Ergebnisse. Aber ohne Geld und Sponsoren...
    ...na klar : der Rommy Amm , der Markus Fahrner , der Maik Steudten. Alle sauschnell+beständig.

    Alles ADAC-Junior-Cup ohne Markenbindung. Die haben es sich im Polo,Saxo,Peugeot 106 (A.Burckhard)
    so richtig gegeben aber Deutschland nie oder zu spät verlassen...

Seite 13 von 35 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Fahrer/Talente 2012
    Von troy im Forum rallye::talk
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 17:46
  2. Deutsche Talente 2010 ?
    Von troy im Forum rallye::talk
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 13:09
  3. Der nächste Deutsche in der WM
    Von ferat im Forum rallye::talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 22:37
  4. Deutsche Fahrer in der WM
    Von Schmiermax im Forum rallye::talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2002, 11:06
  5. Deutsche Fahrer und WM
    Von Rallyefreak im Forum rallye::talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2002, 20:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •