DRM :: Rallye Oberland 2008

  • Wo ist eigentlich das Problem, wenn ein Lokalmatador und sein hochgezüchteter Gruppe-H-Bolide mit der Karosse eines 131-Fiats im Feld vorne mitmischen? Jeder normal denkender Fan kann doch die Leistungsdaten des Autos mit denen der übrigen Fahrer einschätzen. Oder glaubt einer wirklich, dass hier ein 30 jahre alter Fiat am Start war?


    Da gibts kein Problem!:)

    pure Vernunft darf niemals siegen

  • Herr Plöderl is ja nur über die Haube gerollt die eh schon krumm war, hat also den Porsche kaum berührt!!!


    Wenn ich mir aber die Bilderreihenfolge mal genau ansehe, dann ist der Porsche nach dem Abflug vom Gassner-Evo an der Front noch relativ unbeschadet und nach dem Treffer vom Plöderl Evo doch etwas mehr kaputt.
    Meiner Meinung nach, hätte ich spätestens nach dem 2. Abflug (Osterhaus) reagiert und hätte meinen Porsche da entfernen lassen.
    Auch die Beifahrerin kann sich 3Kreuze an den Kalender meiseln.Alter Schwede wäre die Kletteraktion bald richtig schief gegangen........

  • Hallo, bin zurück von der Oberland.


    Aber so richtig vom Hocker hat mich die Rallye nicht gerissen. Auch wenns von den Zeiten her spannend war, die Rallye wirkte auf mich zerissen durch zwei Starterfelder DRM/Rest. Gruppe N Fahrzeuge als deutsche Top Autos sin dfür den Zuschauer halt nicht so DAS Highlight. Wären da nicht ein paar "alte" Autos im hinteren Feld gewesen wäre die Show sehr dünn gewesen. Gut, die Porsches sind akustisch natürlich WOW, aber ein schneller Fahrstil sieht auch bei einem GT3 leider unspektakulär aus (Werner).


    Für mich waren die Highlights wg Sound und Fahrstil: Jetzt, Schilcher, Mark Wallenwein, Dobberkau, Mohe !!, Sandro Wallenwein


    Ich möchte die Leistung der anderen nicht in Frage stellen, beurteile hier nur als Zuschauer was mir geboten wurde und was ich erleben möchte wenn ich 350 km Anreise auf mich nehme, Action = Show. Denn das macht die BEgeisterung für den Rallyesport aus.


    Dagegen sind für den Zuschauer absolut langweilig (erfährt man von den Zuschauern die mit Rallye weniger zu tun aber halt mal vorbeischauen weils in der Nähe stattfindet: zu viele Gr. N Einheitsbrei, Lars mit dem C2 (leider Sound=0), Moufang, der Astra (hab gerade den Namen des Fahrers nicht im Kopf).


    Hätte man das Startefeld nicht getrennt wäre es zum ansehen abwechslungsreicher gewesen.


    Fazit: Ich vermisse die WRCs, bei der Vogelsberg komme ich erst nach dem DRM Feld an die Prüfung, S2000 und S1600 sind ja leider auch nicht in Sichtweite. Lieber vier WRC auch ohne Spannung im Zeitentableu als 10 Gr N auch wenns spannende Positionskämpfe gibt, davon bekommt der Zuschauer an der WP nämlich nichts mit. (außer richtige Fans mit SMS Service, hat aber der normale Zuschauer nicht)


    So jetzt gibt es wahrscheinlich Haue und Prügel:D
    Aber das ist mein Fazit nach dem 1. DRM Lauf 2008

    Instagram: rallyematzes_pictureworld

  • [Zitat.......
    Das der Herr Jetzt richtig schnell ist, ist zumindest im Südbayerischen Raum schon länger bekannt. Durch seine fahrerische Klasse gepaart mit seinem bärenstarken, verkappten 131er, der mehr einem Flugzeug als einem Auto gleicht, hat er die Deutsche Rallye-Elite mal ordentlich abgeduscht. Schön zu sehen, dass dies auch mit einem kleinen Budget und einem wunderschönen Gruppe H Auto geht. Bitte mehr davon! Zitat Ende...








    Na ja, kleines Budget......:rolleyes:


    nichts desto trotz, Glückwunsch zur sensationellen Leistung! Trotzdem Jetty, einen kleinen Nagel im Kopf braucht man auch dazu.....kannst nicht abstreiten. Und Kai, auch wenn der Jetty alles weiß, ohne Co wär er nicht so weit gekommen.
    Wir sehen uns...

  • Na ja, kleines Budget......:rolleyes:


    nichts desto trotz, Glückwunsch zur sensationellen Leistung! Trotzdem Jetty, einen kleinen Nagel im Kopf braucht man auch dazu.....kannst nicht abstreiten. Und Kai, auch wenn der Jetty alles weiß, ohne Co wär er nicht so weit gekommen.
    Wir sehen uns...[/QUOTE]


    Den Nagel hat der Stressi aber auch.....:D :D :D

    pure Vernunft darf niemals siegen

  • Bin auch wieder zurück aus dem Oberland...


    war auf jeden fall die Reise wert.
    Jetty (Werner Jetzt) und auch Robert Schilcher wollen wohl so wie ichs vernommen habe zur Eifel Rallye kommen.
    Schilcher hat die Rallye mit einem Satz Winterreifen bestritten, da er selber nicht wusste ob er starten kann. Und da ist der dritte Platz auf dem Wildsteig WP auch ne super leistung (auch wenn es bei ihm vor der Haustür ist)


    Schönes Wochenende noch


    Benni


  • Na ja, kleines Budget......:rolleyes:


    Also dein Auto gehört auch nicht zu den untermotorisiertesten und billigsten .... :D
    War natürlich im Vergleich mit den in die DRM eingeschriebenen Teams (Gassner, Wallenwein, Kahle, etc.) und deren Fahrzeugen gemeint.
    Was hat dich eigentlich von der Oberland ferngehalten?
    MFG :cool:

  • und wieder werden die Diskussionen losgehen, wieso A. Werner nun mit dem älteren weißen GT3 an den Start gegangen ist (wie im letzten Jahr auch)?


    Vielleicht wollte er den blauen ja nur schonen;)

  • Also dein Auto gehört auch nicht zu den untermotorisiertesten und billigsten .... :D
    War natürlich im Vergleich mit den in die DRM eingeschriebenen Teams (Gassner, Wallenwein, Kahle, etc.) und deren Fahrzeugen gemeint.
    Was hat dich eigentlich von der Oberland ferngehalten?
    MFG :cool:


    RallyeRockz: erstens: keinen Beifahrer ( Micha und Kai waren ja schon vergeben :(
    zweitens: der eigentliche Grund: wusste noch nicht, ob ich an der Oberland wirklich da bin, da ich in kürze geschäftlich verreise....(.....hui....wichtig.....)


    Zum Thema: Nagel......hab ich auch noch nie so richtig abgestritten...:D
    zum Thema: kostengünstig........ohne Worte.....

  • Kann mir jemand sagen wieviel Teams nun bei der Oberland wirklich gestartet sind ?
    laut Starterlisten waren es:
    am 1. Tag 61 Teams,
    am 2. Tag 70 Teams
    und im Endergebnis gibt es 55 Plazierte plus 18 nichtgewertete Teams,
    macht zusammen 73 Teams ????

  • Ich weiß ja nicht, wie es euch ergangen ist, aber ich finde, dass Dobberkau's Elfer bei weitem am besten geht und er auch ein gänzlich anderes Geräusch (mehr "Kreischen") als bspw. Werner's GT3 macht!


    Liegt aber m.E. nicht an der neuen Abgasanlage, da er letztes Jahr auch schon so infernalisch geklungen hat:rolleyes:

  • Liegt aber m.E. nicht an der neuen Abgasanlage, da er letztes Jahr auch schon so infernalisch geklungen hat:rolleyes:


    Habe am Wildsteig mit jemandem aus dem Teamumfeld gesprochen. Demnach hängt eine neue Auspuffanlage drunter. Der Sound war letztes Jahr zwar schon sehr gut, klingt aber für mich dieses Jahr noch giftiger.

  • Ich weiß ja nicht, wie es euch ergangen ist, aber ich finde, dass Dobberkau's Elfer bei weitem am besten geht und er auch ein gänzlich anderes Geräusch (mehr "Kreischen") als bspw. Werner's GT3 macht!


    Liegt aber m.E. nicht an der neuen Abgasanlage, da er letztes Jahr auch schon so infernalisch geklungen hat:rolleyes:


    Kahles Auto klingt genau wie Dobberkau 2007. Dessen Sound ist allerdings inzwischen wirklich besser. Werner klingt noch bissiger, spitzer, wie ein Rennmotor. Müßt mal daneben stehen, wenn er den anläßt, das ist beeindruckend!


    Auf Altenstadt wurden meine ich am ersten Abend Geschwindigkeiten gemessen, kennt jemand noch die Ergebnisse?

  • Auf Altenstadt wurden meine ich am ersten Abend Geschwindigkeiten gemessen, kennt jemand noch die Ergebnisse?


    Nach der jeweiligen Rundeneinfahrt wurde gemessen. Konkret weiß ich es leider nicht mehr, aber die Porsche lagen alle bei ca. 95km/h plus X. Die Evo's bei ca. 85 - 90 km/h und die besten Fronttriebler bei ca. 75 - 85 km/h.

  • So wie auf Olafs Homepage steht haben sie einen neuen Partner aus Sachsen der für ihn Bzw.seinen Porsche die Auspuffanlagen neu entwickelt und wenn ich das richtig verstanden habe auch Sponsort.


    Zu den Geschwindigkeiten kann ich nur von Samstag mein Urteil abgeben da ich gegenüber der Anzeigentafel stand,da waren die Evos fast alle gleich so um die 82-84kmh Werner und Kahle so um die 88-91 auf den Kurzen Stück ist das schon gewaltig.Auch Mohe mit seinen Clio war nicht viel langsamer.:rolleyes: :]

  • COOL :cool: :cool: :cool:


    Grünhainer Werksarbeit hängt unterm Porsche vom Herrn Dobberkau....Na das ist ja mal ne feine Nachricht.Diese Göttlichen Hallen liegen ca.100m bei mir um die Ecke ...........

  • COOL :cool: :cool: :cool:


    Grünhainer Werksarbeit hängt unterm Porsche vom Herrn Dobberkau....Na das ist ja mal ne feine Nachricht.Diese Gottlichen Hallen liegen ca.100m bei mir um die Ecke ...........


    dann lass dir auch so ne anlage baun ;)

    Darf ich das?

  • ja...aber ich glaube für den Rest um den Auspuff herum wird mein Sparschwein ein bisschen zu klein sein.;(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!