Rallye 2021 Planungen

  • Hallo Rallyefreunde, durch die Coronakrise hat mann ja viel Zeit zum nachdenken und in Erinnerung zu schwelgen. Ich würde liebend gern nächstes Jahr folgende Rallyes wieder im Kalender sehen und fahren wollen. Rund um den Alheimer, Pössneck(die ich leider noch nie gefahren bin aber als Zuschauer da war), die Plauner Spitzenfest (was die anspruchsvollste und geilste war) die Grabfeld(bitte versöhnt euch mit dem DMSB) Zerbst, Sonneberg, Nordhalben. Erze ist selbstverständlich! Ich hoffe andere Teams und Fans schreiben auch was ihnen gefallen würde. Grüße Christian

  • spart euer geld für die rallylegend. alles andere ist 2. wahl


    ... der Spruch lässt auf subjektive Vorlieben oder mangelnde Erfahrung alternativer Veranstaltungen schließen.


    Wer Rallye 2021 plant, sollte Plan B (kurzfristige Absagen, Quarantäne, Risikogebietsausweisung, kostenfreie Stornierung und Alternativurlaub) in der Schublade haben.

    Historic sideways. Querzeit statt Bestzeit. Gewinnen können die anderen.

  • finde das schon wieder sehr schade, aber auch irgendwie typisch deutsch, das es hier gleich wieder in "guten" und "nicht gute" Veranstaltungen Kategorisiert wird (natürlich rein nach persönlicher Meinung).
    Manch einer mag "Show Events" wie die Legends toll finden. Ich tue es nicht. Widerstrebt meinem persönlichen Empfinden des Sports. Muss aber jeder selber wissen.
    Ich würde da nicht mal kostenfrei hin wollen wenn am selben tag auch nur eine halbwegs brauchbare r35 zur alternative steht.
    Das ist aber meine ganz persönliche Meinung. Soll ja Leute geben die auf "Show" stehen! Ich mag hald Rallye.
    Gibt ja auch leute die Helene Fischer mögen. Ich halte es für Körperverletzung. Geschmäcker sind eben Verschieden!


    Meine Hoffnung für 2021. Das sich der ganze Corona Hype auflöst und wir endlich wider normales Leben inkl Rallye bekommen.
    Nach persönlichen Schicksalsschlägen hoffe ich 2021 auch wieder Sportlich und Meisterschaftstechnisch angreifen zu können und ein mal mehr unter beweis zu stellen, das das Tempo auf der WP nicht zwangsweise vom Kontostand abhängig ist.
    Kurzum ICH WILL RALLYE FAHREN!!!!!

  • Also mit Show-Event hat das nur bedingt etwas zu tun, dafür gibt es ja die verschiedenen Starterfelder. Da wird auch richtig Attacke gefahren, und zwar mit Fahrzeugen, die hierzulande bestensfalls mit kleinem Gang und halben Gas bewegt werden, allein schon der horrenden Kosten wegen (natürlich zu recht, man kann ja froh sein, überhaupt so etwas zu besitzen).


    Aber wie du schon sagst, jeder nach seinen Vorlieben.

  • das halbe feld ist vorwagen und die andere hälfte fährt auf zeit. die drifter waren neu.
    aber zur rallye gehört auch stimmung und die ist dort auf dem niveau eines wm laufs. ganz europa kommt da hin. ich sehe da nur noch wrc finnland darüber, oder ist das dort auch nur show quer gefahre? ich schaue jährlich 20 bis 30 motorsport bez. rallye-veranstaltungen und die letzten 3 jahre war die rallyelegend das beste!

  • [MENTION=13947]thormi24[/MENTION] ja die legend würde ich mir auch gerne mal anschauen genauso wie das Eifel Festival. Aber du bist etwas am Thema vorbei, es geht um Planungen für nächstes Jahr und welche Veranstaltungen man wieder im Kalender sehen/fahren möchte. Einfach nicht alles kaputt texten. Danke Gruß Christian

  • Schade das sich niemand mit beteiligt. Ich würde mich freuen wenn im März 21 die Alheimer und im Mai die Vogtland wieder stattfinden. Natürlich auch die anderen Veranstaltungen die leider dieses Jahr ausgefallen sind. Die SÜW wäre ein guter Anfang für nächstes Jahr.

  • Ich würde gerne einmal bzw. Mal wieder folgende Rallyes erleben:
    - Rallye durchs Warsteiner Land
    - High Forest Rallye Festival Hermeskeil
    - Rallye Stade - sowohl die Rallye bei Stade selbst als besonders auch die Rallye "Im Löverschen" bei Visselhövede

    Alle Videos auf meinem YouTube-Kanal: Hier klicken
    Videoanfragen bitte per PN

  • Ich würde gerne
    ...einmal die große Hunsrück-Rallye erleben (der Hunsrück-Junior würde ich natürlich auch weiterhin gerne beiwohnen)
    ...wieder eine Saarland-Rallye mit WPs vom St. Wendeler Land bis zur französischen Grenze (oder darüber hinaus) sehen
    ...den Ried-Rallye-Sprint zur R35 angewachsen sehen :)

    #stayathomeandhealthy

  • Ich würde gerne
    ...einmal die große Hunsrück-Rallye erleben




    ...mit Start+Ziel in Idar-Oberstein inkl. Riiiiesenfestzelt , 300 - 500 WP-Km , Mischprüfungen und ohne WM-Gedöns. Dafür mit 200-300 Teilnehmern.


    Noch sind die wichtigen Männer+Frauen unter uns, die dieses Rallye-Monstrum im letzten Jahrtausend absolut problemlos organisierten.


    Allerdings sollte die Corona-Angst abgeebbt sein. Nicht nur deshalb wird das 2021 nix mehr .

  • Auf Grund der aktuellen Corona Situation glaube ich, dass auch im nächsten Jahr nur wenige Rallyes stattfinden werden und das auch wieder ohne Zuschauer.


    Ich lasse mich aber gerne eines besseres belehren.


    Ralf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!