Seite 29 von 31 ErsteErste ... 192728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 303

Thema: Rallye Supercup e.V. wird eigenständiger Motorsportverband

  1. #281
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Beiträge
    129

    AW: Grabfeld-Rallye (30.06.2018)

    @zweipunktnull: Also laut meinem Kenntnisstand hat man schon versucht MIT dem DMSB zu arbeiten. Dieser wollte sich aber einfach nicht einigen da ihm schlicht die Wiederzulassung der H im Rallyesport durch den geplanten Cup widerstrebte.
    @Frank. Kann dir da nur 100% recht geben!

  2. #282
    Senior Member
    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    1.413

    AW: Grabfeld-Rallye (30.06.2018)

    Zitat Zitat von driftwinkel Beitrag anzeigen
    @zweipunktnull: Also laut meinem Kenntnisstand hat man schon versucht MIT dem DMSB zu arbeiten. Dieser wollte sich aber einfach nicht einigen da ihm schlicht die Wiederzulassung der H im Rallyesport durch den geplanten Cup widerstrebte.
    Und? Wer hat nun die Schuld? Der Verband, der sich an die verabschiedete Richtlinie hält, oder der Herr Mohr, der sich nun plötzlich zum Retter von ein paar Gruppe-H-Autos machen wollte um das Festzelt vollzuhaben?
    Henck, Kuhnqvist und Brainiac gefällt das.

  3. #283
    Senior Member Avatar von Frank Ehrhardt
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    1.259

    AW: Grabfeld-Rallye (30.06.2018)

    Zitat Zitat von rechts5+ Beitrag anzeigen
    Und? Wer hat nun die Schuld? …..


    Die Frage müsste eher lauten :

    Wer hat Wem übel mitgespielt ?

    Ihr solltet euch mal reinversetzen in den Antragsteller xyz für eine DMSB-genehmigte-Serie.

    7-8 Monate lief alles (sehr, sehr) langsam aber scheinbar problemlos.

    Und dann kam der ADAC mit voller Wucht.

    Nix mit Kompromiss suchen und auf niedrigerem Niveau einigen.

    Aus und Ende.

    Das alles ist so erbärmlich, besonders das spätere Nachtreten .

    Und trotzdem ist es noch nicht zu spät, Leute.

    An den Tisch und in Ruhe miteinander reden - mit einem Ergebnis natürlich.

    FBE
    Berthold.S gefällt das.

  4. #284
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Beiträge
    129

    AW: Rallye Supercup e.V. wird eigenständiger Motorsportverband

    @recht5+: Ich war nie ein Fan der Gruppe H, auch wenn ich natürlich manche Modelle die dort vertreten waren sehr zu schätzen wusste. Aber auch mri war es zu viel Moderne Technik in "alter Verpackung". Aber das ist nur meine Meinung. Und noch lange kein grund nur weil es MIR nicht gefällt es gleich zu verbieten!

  5. #285
    Senior Member Avatar von ILEI
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Burkhardtsdorf
    Beiträge
    2.537

    AW: Rallye Supercup e.V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Was mich ja die ganze Zeit wundert, damals zu Gruppe H Abschaffungszeiten und Endstehung RSC haben sich doch viele Vereine und Clubs Entschieden "nächstes Jahr" sich dem RSC anzuschließen, es waren doch angeblich weit über 10 Rallyes im Gespräch die da mit dabei sein wollten.
    Warum steht da die Grabfeld jetzt immer noch alleine da ?
    Henck gefällt das.

  6. #286
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Beiträge
    129

    AW: Rallye Supercup e.V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Naja nach dem verhalten des dmsb darf man sich nicht wundern wenn Veranstalter und Clubs "unsicher" sind was sie machen sollen.

    Wäre aber trotzdem schön wenn es der ein oder andere Club "durchzieht" weil alleine mit der Grabfeld hat der RSC auch keine Zukunft. Aber natürlich braucht alles Zeit und man kann nicht erwarten das man im 2. Jahr gleich ne komplette Meisterschaft stellen kann!
    Geändert von driftwinkel (10.02.2019 um 17:01 Uhr)

  7. #287
    Senior Member
    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    1.413

    AW: Rallye Supercup e.V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Zitat Zitat von driftwinkel Beitrag anzeigen
    Naja nach dem verhalten des dmsb darf man sich nicht wundern wenn Veranstalter und Clubs "unsicher" sind was sie machen sollen.
    Vielleicht ist man sich bewusst geworden, dass die ganzen Mohr-Versprechen nur Luftschlösser sind und doch nicht alles so schlecht ist, was man an Unterstützung von DMSB und ADAC bekommt.
    meister88 gefällt das.

  8. #288
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Beiträge
    129

    AW: Rallye Supercup e.V. wird eigenständiger Motorsportverband

    da ich kein betroffener Veranstalter bin, weis ich natürlich nicht was hier versprochen worden sein soll.
    Kann mir aber hier eher vorstellen das die Veranstalter für 2019 nicht an ein ausreichendes Starterfeld glauben bezüglich der Lizenz Thematik.

    Aber genau wissen werden das nur die betroffenen Veranstalter und der RSC.

  9. #289
    Member
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    217

    Re: AW: Grabfeld-Rallye (30.06.2018)

    Zitat Zitat von Fritz K. Beitrag anzeigen
    @ Österreicher. Dann machts doch. Vieleicht wäre die Sache dann endlich geklärt und es kehrt wieder Ruhe ein. Das wollen wir doch alle.
    Ich bin kein Anwalt, hatte nie eine Lizenz (auch weil ich mich für untalentiert halte) und für so einen Prozess bräuchte man einen Anwalt und einiges an Geld. Ich bin nur einer von denen, die über den Sport berichten. Letztmals persönlich hab ich dich übrigens bei der Osterrallye Tiefenbach 2018 fahren sehen bzw. fotografiert. Bayern ist sich rallyemäßig letztes Jahr aus Zeitgründen (Terminkollisionen) nicht viel ausgegangen. Die AMF hat sich übrigens überhaupt nicht darum gekümmert, dass zwei ihrer Lizenznehmer letztes Jahr bei der Grabfeld gefahren sind. Ich vermute, sie haben es nicht einmal bemerkt. Und ich denke mal, dass es unserem Rallyekollegium auch völlig wurscht wäre. So wie ich den Vorsitzenden einschätze - und wir kennen uns seit vielen Jahren und besprechen auch viel miteinander - will man das auch gar nicht wissen. Nach der Devise: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. Bei gewissen Dingen schaut man hierzulande sehr gerne weg, im Sinne der Aktiven. Ich denke nur an den Jännerrallye-2wd-Sieger, der von einem Kollegen am Seil auf die Rampe und von dort zum (aber nicht in den) Parc fermé geschleppt wurde, weil der Volvo 30 Meter vor der Rampe nicht mehr anspringen wollte. Das wollte einfach niemand sehen und aufgeregt hat sich natürlich auch kein Konkurrent.
    Eifeluwe gefällt das.

  10. #290
    Senior Member Avatar von ILEI
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Burkhardtsdorf
    Beiträge
    2.537

    AW: Rallye Supercup e.V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Dieses Jahr soll es 100 WP km geben

Ähnliche Themen

  1. Rallye Supercup Deutschland - Genehmigungsverfahren
    Von Padamoh im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 24.05.2018, 22:50
  2. Gerichtsstreit zwischen DMSB und Rallye-Supercup
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 07:42
  3. Ogier startet erneut im Porsche Supercup
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 10:51
  4. Loeb im Porsche-Supercup
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 11:36
  5. Rallye 200 Supercup
    Von hessi im Forum rallye::talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 14:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •