Rallye Köln Ahrweiler 2013 vom 8.-10. November RKA

  • Ja gibt es,
    Bock auf Motosport:D:D

    wer früh bremst,ist später zu langsam;)

    Einmal editiert, zuletzt von bubi ()

  • Haaaallllooooooo......


    Nu laßt doch mal die Kirche im Dorf !! Ihr seid jahrelang zur Ahrweiler gekommen, ob als Fahrer oder Fan, und jetzt ist auf einmal alles Mist? Seltsamerweise sind die, die jetzt hier "schlecht wetter" machen früher mal regelmäßig gefahren? Warum startet ihr nicht und nutzt den Wettbewerbsvorteil "Streckenkenntnis"? Warum prangert Ihr die Verwendung von illegalen Wettbewerbsreifen an? Reifen, die ihr auf jeder anderen int. Veranstaltung ebenfalls verwendet? Warum stört euch auf einmal, das hinter jeder WP Service gemacht wird? Ihr wollltet doch die "gute alte RKA"..... Das auch die Veranstalter keine neuen Eifelstrassen erfinden
    können, sollte auch den letzten Nörglern einleuchten. Es soll aber tatsächlich noch Leute geben die (größtenteils Ehrenamtlich) das ganze Jahr mit der Planung und Durchführung der RKA beschäftigt sind. Warum treten die, die jetzt hier schimpfen nicht in den Dialog mit den Machern der RKA? Vielleicht bietet ihr ja mal eure Hilfe an? Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Und wenn ihr den Starterschwund aufhalten wollt, dann überlegt euch JETZT eine alternative..... Die kann, und darf sich aber nicht auf das schimpfen hier im Netz beschränken.


    Mit motorsportlichem Gruß
    Michael Bieg


    PS. Und ich freue mich auf nächste Woche !!! Gelb,Laut und Quer !!

    Nur quer ist wirklich sicher !!!

  • 320is Jagen,Geil:cool:


    Jage nichts was du nicht töten kannst !! Und wenn dann überleg ob´s dir nicht zu schwer im Magen liegen könnte :-)
    Freu mich drauf !!

    Nur quer ist wirklich sicher !!!

  • habe größten respekt vor dem engagement der freiwilligen helfer, und freue mich auch schon drauf den alten
    hobel nächste woche nochmal freizublasen !


    umsomehr frustriert mich das die verantwortlichen seit jahren auf keinerlei konstruktive kritik reagieren,
    und jeglichen bedarf an veränderung bestreiten.


    ich glaube alle die hier kritik äußern - nenns nörgeln - tuen dies weil ihnen die alte KAW am herzen liegt.
    'glücklicherweise' hat sich bewahrheitet das die baujahrerweiterung nicht der weg in die zukunft sein wird !


    wenn jetzt zum nächsten jahr einige änderungen kommen, kann noch alles gut werden !


    meine top 5 der notwendigen änderungen:


    - bekanntgabe der strecken mit erteilung von trainingsverbot 3 wochen vor der rallye mit der nennbestätigung
    ( aufschriebrunde ist nicht genehmigungsfähig ! )


    - download onboard und veranstalteraufschrieb mit richtigem kartenmaterial der WP für teilnehmer
    ohne vorkenntniß und mit weiter anreise


    - etwas winkligere und damit sicherere/ interessantere wp


    - klassen bis 88 ohne moderne updates und 'einheitsreifen' um das retro feeling zu erhöhen


    - offensives marketing für ein bundesweites starterfeld mit reichlich internationaler würze



    dann können wir alle auch in den nächsten jahren im november in der eifel unseren spass habe,
    bei einer veranstaltung die in deutschland ihresgleichen sucht !



    wer am freitag nicht in mayschoß ist, wird am sonntag lesen was er alles verpasst hat !

    MRC DESIGN - Helmlackierungen von Carsten Meurer


    Karting bis F1 seit über 20 Jahren


  • Diese Beitrag ist ja auch nur ironisch gemeint.


    Natürlich fahren wir wieder hinauf.


    Wir freuen uns auf tollen Motorsport. Die KAW ist in Deutschland, wie ich finde einzigartig.


    - Bestzeiten Prüfungen
    - Über 140 WP KM an 1 Tag
    - der Vergleich Fahrzeuge älteren Baujahr`s mit relativ jüngeren
    - qualitativ hochwertiges Starterfeld
    usw.

    Allen Teilnehmern wünsche ich eine unfallfreie und erfolgreiche Rallye.


    Servus, bis zum Wochenende

  • Meiner Meinung nach bringt es Michael Bieg richtig auf den Punkt!


    Außer, dass in diesem Jahr ein paar Klassen dazu kommen, ändert sich doch nichts am Format der
    Rallye.


    Die WP´s werden wohl nicht viel anders wie gewohnt sein und auch das Trainingsverbot
    gibt es schon ewig.


    Warum dann gerade jetzt, wo die Veranstalter sich zumindest mal Gedanken gemacht haben,
    die Rallye ein wenig "aufzufrischen", jeder seinem Unmut kund tut, ist mir nicht klar.


    Wenn man sich die Starterfelder der vergangenen Jahre anschaut, dann sieht man doch, dass
    diese rückläufig waren. Allerdings brauch man eine gewisse Starterzahl um alle Kosten zu decken.


    Ich denke man sollte sich die Rallye nächste Woche erstmal in Ruhe anschauen und dann kann man
    immernoch konstruktive Kritik äußern, aber nicht bereits im Vorfeld meckern, denn das ist immer einfacher!


  • In dieser zeit habe ich die RKA auch noch regelmäßig als Zuschauer besucht. Riesige Starterfelder, Engländer und Skandinavier ohne Ende, die waren die geheimen Rallies ohne Aufschrieb gewöhnt. Und was da für Oldtimer am Start waren, vorallem die Engländer fuhren mit so allem was Räder hatte. Enfach gigantisch...

    私はモータースポーツが好き:D

  • In dieser zeit habe ich die RKA auch noch regelmäßig als Zuschauer besucht. Riesige Starterfelder, Engländer und Skandinavier ohne Ende, die waren die geheimen Rallies ohne Aufschrieb gewöhnt. Und was da für Oldtimer am Start waren, vorallem die Engländer fuhren mit so allem was Räder hatte. Enfach gigantisch...


    An diesem Wochenende sind die Engländer bei ihrer größten HISTO Rallye" Roger Albert Clark Rally" .Alle fahren dort ohne Aufschrieb auch keiner vom Veranstalter nur Karte und Lupe.Gelegentliche Kontrollen gibt es auch wird ein Aufschrieb gefunden Wertungsausschluß.270WP Km 95% Schotter.
    Gut ausgefeilt sind die WP auch .
    Bei meinem einzigem start bei RKA war ich da sehr enttäuscht.
    Am start der WP sagte mir der WP Leiter ,wir haben nicht mehr Ausgepfeilt ihr habt ja eh alle TRÄNIERT.
    Die Karten sind mangelhaft.
    Ein bisschen weniger Autobahn und über die Nordschleife kann mann sich streiten.
    Freies Abfahren wie auch immer, und wir sind dabei.
    Wünsche allen ein unfallfreies Wochenende und viel spaß.
    Ich bin dann mal in England.


    Thomas

  • An diesem Wochenende sind die Engländer bei ihrer größten HISTO Rallye" Roger Albert Clark Rally". Wünsche allen ein unfallfreies Wochenende und viel spaß.
    Ich bin dann mal in England.


    Thomas


    Good luck and a lot of fun at RAC rally. Habe gerade das Starterfeld auf der Homepage studiert. Unter den ersten 74 Startern gleich mal 42 Escorts (wenn ich mich nicht verzählt hab). Hut ab, da ist dem Veranstalter ja ein echter Coup (für Escort-Fahrer und Hardcore-Escort-Fans) gelungen. Den Vergleich braucht die RKA m.E. nicht zu scheuen...

  • Also erst mal zum Wetter , vergesst die Wettervorhersage das ist die Eifel da kann alles passieren . Gerade in der gegend vom Ring hab ich schon alles erlebt . :D
    Und jetzt zu den Engländern kann ich nur sagen , warum sollen die sich auf den Weg zu uns machen ?
    Bei denen gibt es so viele geile Rallyes mit richtig schönen WPs .
    Ich selbst war letztes Jahr als Zuschauer beim WRC Lauf in Wales und kann eigendlich fast nur gutes darüber sagen , besonders die Nationale Meisterschaft war wirklich super , auch mit den vielen Historischen fahzeugen .
    Aber gut über die Organisation bei denen kann man sich streiten und will jetzt auch die RKA nicht mit einem WM Lauf vergleichen , ich wollte damit eigentlich nur sagen das man Ausländischen Startern und auch Deutschen Startern was besonderes bieten um bei einer Rallye zu starten .
    Aber das ist leider bei der RKA nicht so .
    Wobei der Veranstalter jedes Jahr eigentlich einen guten Job macht

  • Good luck and a lot of fun at RAC rally. Habe gerade das Starterfeld auf der Homepage studiert. Unter den ersten 74 Startern gleich mal 42 Escorts (wenn ich mich nicht verzählt hab). Hut ab, da ist dem Veranstalter ja ein echter Coup (für Escort-Fahrer und Hardcore-Escort-Fans) gelungen. Den Vergleich braucht die RKA m.E. nicht zu scheuen...


    Die Englischen Escorts kannst du aber auch nicht mir den Deutschen vergleichen.. Das sind Teilweise Höllenmaschinen und die Fahrer treten die Kisten bis ans Maximum.. Meiner Meinung nach würden einige Engländer nicht schaden um ein wenig Show zu machen ;)

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Keine Prognosen dieses Jahr?
    Dann Tippe ich mal die ersten 3 (inkl Goldcup):
    1. Georg Berlandy
    2. Edwin Wolves
    3. Rainer Herrmann


    Jetzt ist es an euch!

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Ich auch, ich auch....


    Ganz unvoreingenommen:)


    Platz 1 Darius Drzensla
    Platz 2 Hermann/Hüweler
    Platz 3 KREMER Porsche


    MFG
    Dasch72

    :cool:Alle sagen das geht nicht, da kam einer, der wußte das nicht, und hat es gemacht!:cool:

  • ich verweile gerade mit einem Work&Travel Visum in Australien, werde also das erste mal seit 14 Jahren die Koeln-Ahrweiler verpassen....


    ...allzu fehlen wird es mir allerdings nicht. Die Starterliste ist so ziemlich die schlechteste, die es in den letzten Jahren gab. Ich hoffe doch sehr auf die eine oder andere neue WP.
    Der Oeffnung fuer neuere Baujahre stehe ich auch kritisch gegenueber, sind ziemlich viele aeltere Modelle nicht mehr am Start dieses Jahr.... und fuer den Berlandy war es wohl in noch keinem Jahr so leicht, der Konkurrenz davon zu fahren.
    Einzig allein der Aulenbacher-Stratos und die Kremer-Praesenz freuen ein wenig. Aber ansonsten...Schadeschade....hoffentlich sieht das naechstes Jahr alles wieder ein bisschen besser aus, ansonsten fuerchte ich auch sehr um die Zukunft dieser doch an und fuer sich wundervollen Veranstaltung.
    Ansonsten muss ich Carsten recht geben...ein wenig mehr Konzept taete der ganzen Veranstaltung wahrlich gut!


    Ein Unfallfreies Wochenende allen Beteiligten! Auf das es aller Kritik zum Trotz eine schoene Veranstaltung wird!

  • Hallo, ich fahre zum ersten mal zur RKA. Ich habe ca 300 km Anfahrt und möchte Samstag gleich an die Wp,s am
    Ring hat da einer ein Tipp für mich . Was ein guter Zuschauerpunkt ist

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!